Advertisement

© 2011

Modernes Immobilienmanagement

Immobilieninvestment, Immobiliennutzung, Immobilienentwicklung und -betrieb

Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xvii
  2. Konzeptionelle Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Andreas Pfnür
      Pages 3-4
    3. Andreas Pfnür
      Pages 5-15
  3. Eigentümerorientiertes Immobilienmanagement

  4. Nutzerorientiertes Immobilienmanagement

  5. Leistungswirtschaftliches Immobilienmanagement

    1. Front Matter
      Pages 331-331
    2. Andreas Pfnür
      Pages 333-361

About this book

Introduction

Das Buch behandelt erstmalig in einem geschlossenen Konzept alle Aufgaben der immobilienwirtschaftlichen Wertschöpfungskette aus den Perspektiven der Nutzer, Eigentümer und Betreiber von Gewerbeimmobilien. Es wird gezeigt, wie mit Hilfe betriebswirtschaftlicher Methoden Optimierungspotenziale für das Immobilieninvestmentmanagement, das Asset- und Property Management, das Corporate Real Estate Management sowie das Facility Management ausgeschöpft werden können. Behandelt werden insbesondere aktuelle Aspekte von Sourcing-Entscheidungen, des Portfoliomanagements, des Immobiliencontrollings und der Immobilienfinanzierung. Das Buch zeigt verschiedene Alternativen von Organisationskonzepten immobilienwirtschaftlicher Aufgaben konkret auf und bewertet diese.
Die dritte Auflage wurde überarbeitet, erheblich erweitert und aktualisiert. Durch eine stärkere Betonung des Property und Facility Managements einerseits und des Real Estate Investment und Asset Managements andererseits wird den aktuellsten Entwicklungen bei Immobilieninvestoren und -dienstleistern Rechnung getragen. 

Keywords

Corporate Real Estate Management Facility Management Immobilien Asset Management Immobiliencontrolling Immobilienentwicklung Immobilienmanagement Property Management

Authors and affiliations

  1. 1.Institut für BetriebswirtschaftslehreTU DarmstadtDarmstadtGermany

About the authors

Andreas Pfnür hat seit 2004 einen Lehrstuhl für Immobilienwirtschaft und Baubetriebswirtschaftslehre an der rechts- und wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Technischen Universität Darmstadt. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Immobilieninvestment, Corporate Real Estate Management, Public Private Partnership und Wohnungswirtschaft. Zuvor war er in leitender Position für eine auf Immobilienthemen spezialisierte Topmanagementberatung tätig. In zahlreichen Projekten haben er und sein Team im Forschungscenter Betriebliche Immobilienwirtschaft (FBI) Unternehmen, Regierungen und öffentliche Verwaltungen in immobilienwirtschaftlichen Fragestellungen beraten. Er ist Präsident des Instituts der Deutschen Immobilienwirtschaft e.V. (iddiw) und Mitglied des Vorstands im Bundesverband Public Private Partnership e.V.

Bibliographic information

Industry Sectors
Finance, Business & Banking