Advertisement

Active Enterprise Intelligence™

Unternehmensweite Informationslogistik als Basis einer wertorientierten Unternehmenssteuerung

  • Jochen Töpfer
  • Robert Winter
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Jochen Töpfer
    Pages 1-27
  3. Robert Winter, Moritz Schmaltz, Barbara Dinter, Tobias Bucher
    Pages 43-58
  4. Barbara Dinter, Robert Winter
    Pages 59-76
  5. Mario Klesse, Moritz Schmaltz
    Pages 77-99
  6. Gerrit Lahrmann, Florian Stroh
    Pages 129-156
  7. Moritz Schmaltz, Jochen Töpfer
    Pages 157-178
  8. Hans Wegener
    Pages 179-199
  9. Boris Otto, Kristin Wende, Alexander Schmidt, Kai Hüner, Tobias Vogel
    Pages 201-220
  10. Maximilian Ahrens, Markus Huber, Peter Kühni
    Pages 313-330
  11. Back Matter
    Pages 331-341

About this book

Introduction

In den letzten Jahren hat sich die klassische Business Intelligence, die eher strategische und taktische Fragestellungen zu beantworten suchte, zum unternehmenskritischen Wettbewerbsfaktor weiterentwickelt und wird zunehmend mit operationalen Themenstellungen des Data Warehousing kombiniert. Active Enterprise Intelligence (AEI) ist der ganzheitliche Ansatz einer Informationslogistik von Teradata, der zwischen Strategic und Operational Intelligence unterscheidet, diese aber in einer integrierten Betrachtungsweise auf Basis eines unternehmensweiten Active Data Warehouses wieder zusammenführt.

Dieses Buch stellt erstmals einen Gesamtzusammenhang von Teradatas Ansatz von Active Enterprise Intelligence und der St. Galler Schule der Unternehmensweiten Informationslogistik her. Auf Grundlage des St. Galler Business Engineering-Frameworks werden aktuelle Herausforderungen und Lösungsansätze der Informationslogistik ganzheitlich und konsistent betrachtet und Hinweise zur Gestaltung der Informationslogistik auf den Ebenen Strategie, Organisation und Informationssysteme gegeben. Teradatas Vorgehensmodell zur Einführung eines unternehmensweiten Active Data Warehouses beschreibt die vielfach geprüfte Teradata-Methodologie. Ausgewählte Schwerpunktthemen vertiefen für die Umsetzung relevante Fragestellungen.

Keywords

Business Business Engineering Business Intelligence Data-Warehouse Datenqualität Datenqualitätsmanagement Informationssystem Konstruktionslehre Organisation Organisationsformen Qualitätsmanagement Serviceorientierte Architektur Unternehmenssteuerung

Editors and affiliations

  • Jochen Töpfer
    • 1
  • Robert Winter
    • 2
  1. 1.Teradata (Schweiz) GmbHGlattzentrumSchweiz
  2. 2.Institut für WirtschaftsinformatikUniversität St. GallenSt. GallenSchweiz

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Law
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering