Advertisement

Wissensverarbeitung und die Semantik der Natürlichen Sprache

Wissensrepräsentation mit MultiNet

  • Hermann Helbig

Part of the eXamen.press book series (EXAMEN)

About this book

Introduction

Das Buch ist interdisziplinär zwischen Künstlicher Intelligenz, Linguistik und Kognitionswissenschaften angesiedelt. Es gibt eine umfassende Darstellung der semantischen Interpretation und Bedeutungsdarstellung natürlichsprachlicher Ausdrücke auf der Basis des Wissensrepräsentations-Paradigmas der "Mehrschichtigen Erweiterten Semantischen Netze" (MultiNet). Die damit verbundene Methodik ist sowohl für theoretische Untersuchungen als auch für die automatische Sprachverarbeitung geeignet.

In Teil I werden grundlegende Probleme der semantischen Interpretation natürlichsprachlicher Phänomene behandelt. Teil II enthält eine systematische Zusammenstellung des hierfür benötigten Repertoires von Darstellungsmitteln, jeweils nach einem einheitlichen Schema beschrieben. Die vorgestellten Ergebnisse sind eingebettet in ein System von Software-Werkzeugen, die eine praktische Nutzung des MultiNet-Paradigmas im Rahmen der automatischen Sprachverarbeitung sichern. Hierzu gehören: eine Werkbank für den Wissensingenieur, ein Übersetzungssystem zur automatischen Gewinnung von Bedeutungsdarstellungen natürlichsprachlicher Sätze und eine Werkbank für den Computerlexikographen.

Als Vorkenntnisse werden beim Leser lediglich Grundlagen der traditionellen Grammatik und elementare Kenntnisse der Prädikatenlogik vorausgesetzt.

Keywords

Graphen Immanuel Kant Inferenz Intelligenz Kognition Kognitionswissenschaft Linguistik Semantik Sprachverarbeitung Wissensrepräsentation sensing

Authors and affiliations

  • Hermann Helbig
    • 1
  1. 1.Praktische Informatik VII Intelligente Informations- und Kommunikations-SystemeFernUniversität HagenHagen

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Biotechnology
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Aerospace
Engineering