Advertisement

© 2007

Vertragliche Schuldverhältnisse

Textbook
  • 20k Downloads

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

About this book

Introduction

Die vertraglichen Schuldverhältnisse sind zentraler Bestandteil des zivilrechtlichen Pflichtfachstoffes. Dem trägt das Lehrbuch Rechnung, indem es die klassischen Vertragstypen vertieft erläutert und einen Überblick zu atypischen und gemischten Verträgen gibt. Neben den notwendigen Fakten werden dabei vor allem die dogmatischen und methodischen Zusammenhänge aufgezeigt, um das argumentative Rüstzeug zu vermitteln, das für die Beantwortung neuer Fragestellungen unerlässlich ist. Besonderer Wert wurde zudem auf die Verzahnung mit dem Allgemeinen Schuldrecht, insbesondere dem Leistungsstörungsrecht, gelegt. Die nunmehr vorliegende 3. Auflage des Lehrbuches trägt neben der notwendigen Aktualisierung im Hinblick auf die neuere Gesetzgebung insbesondere der inzwischen ergangenen Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes zu den durch die Schuldrechtsmodernisierung betroffenen Vorschriften Rechnung.

Keywords

Besonderes Schuldrecht Bürgschaft Dienstvertrag Geschäftsbesorgung Geschäftsbesorgungsvertrag Kaufvertrag Leihe Maklervertrag Mietvertrag Pacht Reisevertrag Schenkung Schuldversprechen Vertragliche Schuldverhältnisse Werkvertrag

Authors and affiliations

  1. 1.Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht und WirtschaftsrechtUniversität KielKiel
  2. 2.Institut für Ausländisches und Internationales Privatrecht PeterhofUniversität FreiburgFreiburg

About the authors

Hartmut Oetker

Universitätsprofessor Dr. Hartmut Oetker war von 1995 bis 2005 Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Handels-, Gesellschafts- und Arbeitsrecht an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und ist seit dem Jahre 2005 Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht und Wirtschaftsrecht an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Darüber hinaus ist er Lehrbeauftragter an der Wirtschaftsuniversität Wien sowie Richter am Thüringer Oberlandesgericht. Im Bürgerlichen Recht verfasste der Autor Monographien zum Recht der Dauerschuldverhältnisse sowie zum Verjährungsrecht; ferner erläutert er die §§ 249 bis 255 BGB im Münchener Kommentar zum BGB.

Felix Maultzsch

Dr. Felix Maultzsch, LL.M. (NYU) ist Akademischer Rat am Institut für Ausländisches und Internationales Privatrecht (Abt. I) der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Seine Publikationen umfassen u.a. Beiträge zum Recht der Leistungsstörungen sowie zum Kaufrecht.

Bibliographic information

  • Book Title Vertragliche Schuldverhältnisse
  • Authors Hartmut Oetker
    Felix Maultzsch
  • Series Title Springer-Lehrbuch
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-540-73806-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2007
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-540-73805-3
  • eBook ISBN 978-3-540-73806-0
  • Series ISSN 0937-7433
  • Edition Number 3
  • Number of Pages XXX, 779
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Civil Law
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Law

Reviews

Aus den Rezensionen zur 3. Auflage:

"… klassische Klausurprobleme werden … prägnant formuliert und systematisch aufbereitet … Sehr anschaulich ist zudem die Reflexion der seit der ersten Auflage entstandenen Rechtsentwicklungen um Details der Schuldrechtsreform. … Lesenswert sind zudem bei allen drei Vertragstypen die Mangelfolgeansprüche sowie die Verjährungsregelungen. … Gerade studentische Bedürfnisse werden durch die exakten Erläuterungen gut erfüllt, die Vertiefung eigener Kenntnisse gelingt mit diesem Lehrbuch ebenso wie der detaillierte Einstieg in das besondere Schuldrecht. Optimal nutzen kann man das Buch mit einer vorhandenen Wissensgrundlage." (http://www.studjur-online.de/stud_rl/studium/stud_lit_0308.lasso)