Advertisement

© 2008

Mediendesign für Studium und Beruf

Grundlagenwissen und Entwurfssystematik in Layout, Typografie und Farbgestaltung

Book
  • 88k Downloads

Part of the X.media.press book series (XMEDIAP)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-20
  2. Pages 21-40
  3. Pages 41-45
  4. Pages 47-69
  5. Pages 71-104
  6. Pages 105-128
  7. Pages 129-151
  8. Pages 153-205
  9. Pages 207-209
  10. Pages 211-226
  11. Pages 227-248
  12. Pages 249-263
  13. Pages 265-292
  14. Pages 293-312
  15. Pages 313-338
  16. Pages 339-370
  17. Back Matter
    Pages 395-422

About this book

Introduction

Mit Mediendesign für Studium und Beruf erarbeiten Sie sich praxisorientiertes Know-how für die Mediengestaltung und das notwendige Basiswissen in Layout, Farbgestaltung und Typografie. Das Buch bietet wertvolle Hilfestellung für alle, die per Desktop Publishing Briefbögen, Flyer oder Präsentationen erstellen oder Webseiten gestalten wollen. Mittels praktischer Übungsaufgaben und selbstevaluierbarer Quizzfragen können Sie Ihren erworbenen Kenntnisstand überprüfen. Anhand von komplexeren Entwurfsaufgaben mit begleitender Entwurfssystematik erproben Sie Ihre gestalterischen Fertigkeiten.

Mediendesign ist deshalb ein Anleitungsbuch für Studierende und Auszubildende der Medienberufe und ein Nachschlagewerk für alle diejenigen, die Gestaltungsaufgaben in ihrem individuellen Arbeitsgebiet selbst bewältigen müssen. 

Keywords

Designgrundlagen Farbgestaltung Layout Medienberufe Mediendesign Mediengestaltung Typografie

Authors and affiliations

  1. 1.Fachhochschule GelsenkirchenEssenDeutschland

About the authors

Seit 1997 Professor für Mediendesign am Fachbereich Informatik der Fachhochschule Gelsenkirchen. Fachverbundleiter Mediendesign in der virtuellen Fachhochschule. Designspezifische Vorträge und Publikationen im In- und Ausland. Mitinhaber der Designagentur hammer.runge.

1991 Promotion zum Dr. phil.; 1987-1996 wiss. Mitarbeiter Universität Essen, Industrial Design; Lehraufträge für Designmanagement und Designtheorie; 1977-87 angestellt bei Krups, Solingen, dort 1983-87 zuständig für Produktplanung; 1970-77 Designstudium an der Folkwangschule/Uni Essen, Aufbaustudium an der SHBK Braunschweig.

Bibliographic information

Industry Sectors
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Pharma
Materials & Steel
Finance, Business & Banking
Electronics
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering

Reviews

Aus den Rezensionen:

"… Der Professor für Mediendesign untersetzt den Lernstoff mit Beispielen für exemplarische Gestaltungsmöglichkeiten. Wer das mit vielen Fotos und Grafiken versehene Buch durcharbeitet, wird gestalterisch sensibilisiert und sicher gemacht für kompositorische Arbeit. Ziel ist nicht nur, sich mit der Arbeits- und Denkweise von Designern vertraut zu machen, sondern auch selbst ein einwandfreies Layout für einfache bis mittelkomplexe Aufgaben erstellen zu können. Dies wird mit begleitenden Entwurfsaufgaben erreicht. Ein angenehmes Buch … Guter Einstieg für solide Arbeit." (Joachim Weigelt, in: ekz-Informationsdienst Einkaufszentrale für öffentliche Bibliotheken, ID 3/2009 - BA 2/2009)