Advertisement

Die außervertragliche Haftung im Gemeinschaftsrecht

Eine Untersuchung der Mehrpersonenverhältnisse

  • Authors
  • Uwe Säuberlich

Part of the Beiträge zum ausländischen öffentlichen Recht und Völkerrecht book series (BEITRÄGE, volume 183)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Uwe Säuberlich
    Pages 1-2
  3. Uwe Säuberlich
    Pages 3-29
  4. Uwe Säuberlich
    Pages 285-288
  5. Uwe Säuberlich
    Pages 289-294
  6. Back Matter
    Pages 289-316

About this book

Introduction

Das Werk behandelt die bislang wenig erschlossene Problematik konkurrierender Haftung im Unionsrecht. Den Schwerpunkt bildet der sowohl praktisch als auch theoretisch relevante Bereich der Überschneidung von Verantwortlichkeiten der Europäischen Union und der Mitgliedstaaten. Dabei wird sowohl das Verhältnis gegenüber dem geschädigten Unionsbürger betrachtet als auch das Innenverhältnis zwischen Union und Mitgliedstaaten erläutert. Der Autor führt die bisher getrennt laufenden Stränge des Rechts der Haftung der Unionsorgane und des Rechts der gemeinschaftsrechtlichen Staatshaftung in ein System zusammen, welches als Teil eines gemeinsamen Rechtsschutzsystems betrachtet wird. Vor diesem Hintergrund wird die einschlägige Rechtsprechung im Hinblick auf die Gewährung effektiven Rechtsschutzes rekonstruiert.

Keywords

Europäische Union (EU) Gemeinschaftsrecht Gemeinschaftsrechtliche Staatshaftung Haftung der Europäischen Union Richtlinie Richtlinien Staatshaftung Unionsrecht

Bibliographic information

Industry Sectors
Finance, Business & Banking
Law