Advertisement

© 2008

Kompendium der Web-Programmierung

Dynamische Web-Sites

Book

Part of the X.media.press book series (XMEDIAP)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Grundlagen der Web-Programmierung

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Thomas Walter
      Pages 3-24
    3. Thomas Walter
      Pages 45-51
    4. Thomas Walter
      Pages 53-61
    5. Thomas Walter
      Pages 63-70
    6. Thomas Walter
      Pages 71-92
    7. Thomas Walter
      Pages 93-99
  3. Klassische Web-Programmierung: CGI, PHP und moderne Scriptsprachen

    1. Front Matter
      Pages 111-111
    2. Thomas Walter
      Pages 113-123
    3. Thomas Walter
      Pages 125-188
    4. PHP
      Thomas Walter
      Pages 189-256
    5. Thomas Walter
      Pages 257-295
    6. Thomas Walter
      Pages 297-336
    7. Thomas Walter
      Pages 337-344
  4. Clientseitige Programmierung

    1. Front Matter
      Pages 345-345
    2. Thomas Walter
      Pages 347-386
    3. Thomas Walter
      Pages 387-400

About this book

Introduction

Die Programmierung für das Internet ist heute Basis und zugleich Motor für die Wissensgesellschaft. Das Kompendium der Web-Programmierung stellt die ganze Bandbreite der aktuellen Ansätze praxisorientiert vor.

Neben den allgemeinen Grundlagen des Internets werden die relevanten Techniken von der klassischen CGI-Programmierung und modernen Scriptsprachen wie Ruby bis hin zu den J2EE-Techniken mit Servlets und JSP sowie einschlägige Frameworks wie Ruby on Rails und die Template-Engine Smarty erläutert. Ergänzende Themen sind performante Web-Applikationen mit Ansätzen wie fastCGI, Sicherheit im Internet, Barrierefreiheit, Content-Management-Systeme und das Software-Design für das Web sowie clientseitige Programmierungen mit Ajax. Hinzu kommt eine Vielzahl von Tipps und Hinweisen aus der Praxis wie Verfahren der Performance-Analyse mit JMeter.

Ziel ist es, eine komplexe und performante Web-Anwendung mit Datenbankanbindung wie eBay selbst entwickeln zu können. Eine typische Beispielanwendung zieht sich konsequent durch alle Techniken und macht jeden Bereich direkt nachvollziehbar.

Der Leser wird in die Lage versetzt, die für seine Anwendung geeigneten Techniken zu erkennen und aktiv umzusetzen. Ein sehr umfassendes Web-Angebot unter www.webkompendium.de mit allen getesteten Quellcodes, weiteren Materialien und aktuellen Informationen rundet das Buch ab.

Keywords

Architektur Barierrefreiheit Content-Management-System Flash Internet Java JavaScript PHP Perl Programmierung Python Quellcode Sicherheit Web Webserver

Authors and affiliations

  1. 1.Programmierung und Betrieb von Web-Sites Fachbereich Informatik und MikrosystemtechnikFachhochschule KaiserslauternZweibrücken

Bibliographic information

Industry Sectors
Engineering

Reviews

„Thomas Walter, seines Zeichens Professor im Fachbereich Informatik und Mikrosystemtechnik der Fachhochschule Kaiserslautern, hat mit dem vorliegenden schwergewichtigen Band ein Werk geschaffen, das das Zeug zum Klassiker im Bereich der Webprogrammierung hat – nicht nur für angehende Informatikstudenten, sondern auch für den interessierten Praktiker."                           Karsten Kisser, iX 3/2008

"Das richtige Buch für alle, die Web-Programmierung lernen und einen Überblick über den Stand der Technik gewinnen wollen. Besonders gut gefällt die Anwendung der jeweils vorgestellten Technik auf ein durchgehendes Beispielprojekt. Ein empfehlenswertes Standardwerk, mit dem es sich gut lernen lässt."       Martin Schwartz auf amazon

Aus den Rezensionen:

"Kompendium der Web-Programmierung … gibt an praktischen Beispielen einen Überblick über wichtige Verfahren, die im Augenblick verwendet werden …" (in: Buchhändler heute, 2008, Issue 9, S. 63)

 

"… Autor Thomas Walter stellt ... praxisorientiert die ganze Bandbreite der aktuellen Webprogrammierungstechniken von Ajax bis Ruby on Rails vor, einschließlich anschaulicher und leicht nachvollziehbarer Beispielanwendungen." (Ihre Meinung?, in: Internet Magazin, 2008, Issue 11, S. 4)