Advertisement

© 2011

Klassiker der Pädagogik

Die Bildung der modernen Gesellschaft

  • Bernd Dollinger
Book

Table of contents

  1. Die „modernisierte“ Moderne

    1. Eckart Liebau
      Pages 353-376
  2. Back Matter
    Pages 377-378

About this book

Introduction

Von Rousseau bis Herbart, über Diesterweg, Natorp, Nohl und Mollenhauer bis Luhmann werden in diesem Band die Grundlegungen der Pädagogik der modernen Gesellschaft dargestellt. Neben einer biografischen Orientierung im jeweiligen soziokulturellen Kontext werden die zentralen Aussagen der klassisch gewordenen pädagogischen Akteure dokumentiert. Ergänzt werden die Portraits um die Perspektiven, wie sie jeweils zur sozialen Erziehung entwickelt wurden. Bei jedem Klassiker werden aktuelle Bezüge diskutiert. Durch die Berücksichtigung von Foucault, Bourdieu und Luhmann als pädagogische Klassiker der modernisierten Moderne wird zudem unmittelbar an aktuelle Kontroversen angeschlossen.

Keywords

Adolph Diesterweg Hermann Nohl Jean-Jacques Rousseau Johann Heinrich Pestalozzi Pierre Bourdieu

Editors and affiliations

  • Bernd Dollinger
    • 1
  1. 1.Fakultät II, Department Erziehungswissenschaft – PsychologieUniversität SiegenSiegen

About the editors

Dr. Bernd Dollinger ist Professor am Fachbereich Sozialpädagogik an der PH Freiburg.

Bibliographic information

  • Book Title Klassiker der Pädagogik
  • Book Subtitle Die Bildung der modernen Gesellschaft
  • Editors Bernd Dollinger
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-94243-8
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2011
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-531-18525-5
  • eBook ISBN 978-3-531-94243-8
  • Edition Number 3
  • Number of Pages , 378
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Education, general
  • Buy this book on publisher's site