Advertisement

© 2012

Die Bedeutung Europas in der Außenpolitik der USA

Salienz und Europabilder in der Exekutive und im Kongress

Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Alexander Höse
    Pages 11-23
  3. Alexander Höse
    Pages 25-38
  4. Alexander Höse
    Pages 301-308
  5. Back Matter
    Pages 309-356

About this book

Introduction

Seit dem Ende des Ost-West-Konflikts scheint Europa für die USA an Bedeutung zu verlieren. Dafür werden nicht nur die neuen weltpolitischen Konstellationen, sondern auch soziodemographische Veränderungen in den USA verantwortlich gemacht. Alexander Höse untersucht die Effekte dieser Entwicklungen auf die amerikanische politische Elite: Anhand der Konzepte der „Salienz“ und des „Bildes“ arbeitet er auf einer breiten empirischen Grundlage heraus, welche Rolle Europa für die außenpolitischen Akteure der USA spielt und wie sie Europa heute sehen.

Keywords

Amerikaforschung Außenpolitik Außenpolitikanalyse Internationale Politik Politische Elite

Authors and affiliations

  1. 1.KölnDeutschland

About the authors

Dr. Alexander Höse ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungsinstitut für Politische Wissenschaft und Europäische Fragen der Universität zu Köln.

Bibliographic information

  • Book Title Die Bedeutung Europas in der Außenpolitik der USA
  • Book Subtitle Salienz und Europabilder in der Exekutive und im Kongress
  • Authors Alexander Höse
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-94207-0
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden 2012
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-531-18561-3
  • eBook ISBN 978-3-531-94207-0
  • Edition Number 1
  • Number of Pages , 356
  • Number of Illustrations 22 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics International Relations
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking