Advertisement

© 2011

Internationale Politische Ökonomie

Eine Einführung

  • Authors
Textbook

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Hans-Jürgen Bieling
    Pages 9-25
  3. Hans-Jürgen Bieling
    Pages 27-53
  4. Hans-Jürgen Bieling
    Pages 55-104
  5. Hans-Jürgen Bieling
    Pages 105-249
  6. Back Matter
    Pages 263-316

About this book

Introduction

Die Internationale Politische Ökonomie (IPÖ) hat sich seit den 1970er Jahren zu einem lebhaften Forschungszweig entwickelt, in dem Wissenschaftler aus unterschiedlichen Theorietraditionen und disziplinären Kontexten aufeinander. In dem vorliegenden Studienbuch wird dargelegt, welche Fragestellungen, theoretischen Debatten und neuen Erkenntnisse die IPÖ-Diskussion prägen. Hierzu werden zunächst der Gegenstandsbereich und das Selbstverständnis der IPÖ erläutert und die Merkmale spezifischer historischer Entwicklungskonstellationen illustriert. Im Zentrum des Buches stehen dann die jüngeren Umbrüche in der internationalen politischen Ökonomie, d.h. die ökonomischen Globalisierungsprozesse, die Transformation transnationaler Macht- und Herrschaftsverhältnisse, neue Strukturen der Abhängigkeit sowie der Auf- und Abstieg der BRIC-Staaten und Regionalisierungstendenzen. Der Band endet mit einem Ausblick auf die weltweiten Krisenprozesse und das Konfliktpotenzial globaler ökonomischer, sozialer und politischer Widersprüche.

Keywords

Globalisierung IPÖ Internationaler Wettbewerb Regionalisierung Wirtschaftsbeziehungen

About the authors

Prof. Dr. Hans-Jürgen Bieling ist Politikwissenschaftler an der Universität Tübingen.

Bibliographic information

  • Book Title Internationale Politische Ökonomie
  • Book Subtitle Eine Einführung
  • Authors Hans-Jürgen Bieling
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-94176-9
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2011
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-531-18401-2
  • eBook ISBN 978-3-531-94176-9
  • Edition Number 2
  • Number of Pages , 316
  • Number of Illustrations 6 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics International Political Economy
    Political Science
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking

Reviews

"Bieling liefert ein gut lesbares Einführungswerk über die theoretischen Debatten der Internationalen Politischen Ökonomie (IPÖ). [...] Nicht nur für den Einstieg ins Thema besonders vorteilhaft sind die klare Struktur und die übersichtliche Gliederung des Textes. Darüber hinaus sind im Theorieteil die jeweiligen Schlüsselelemente am Ende in tabellarischen Übersichten zusammengefasst. Gerade der zweite Teil des Bandes hebt dieses Werk etwas von anderen Einführungen ab und verknüpft die im ersten Teil erläuterte Theorie mit Analysen der internationalen politischen Ökonomie." www.zpol.de (Zeitschrift für Politikwissenschaft), 01.04.2008

"Mehr und mehr IB-Forscher in Deutschland klassifizieren sich heutzutage als VertreterInnen der IPÖ. Gleichzeitig wächst das Interesse unter den Studierenden für dieses Fach geradezu exponentiell. Noch ist der Markt dafür - im Gegensatz zu englischsprachigen Publikationen - sehr übersichtlich. Hans-Jürgen Bieling [...] füllt mit seinem Lehrbuch daher eine Marktlücke." WeltTrends - Zeitschrift für internationale Politik, März-April/2008