Advertisement

Lexikon Kommunikations- und Medienwissenschaft

  • Günter Bentele
  • Hans-Bernd Brosius
  • Otfried Jarren
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-12
  2. Günter Bentele, Hans-Bernd Brosius, Otfried Jarren
    Pages 13-390
  3. Back Matter
    Pages 391-407

About this book

Editors and affiliations

  • Günter Bentele
    • 1
  • Hans-Bernd Brosius
    • 2
  • Otfried Jarren
    • 3
  1. 1.Universität LeipzigLeipzigDeutschland
  2. 2.Universität MünchenMünchenDeutschland
  3. 3.Universität ZürichZürichDeutschland

About the editors

Professor Dr. Günter Bentele ist Inhaber des Lehrstuhls für Öffentlichkeitsarbeit/Public Relations am Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universität Leipzig.
Dr. Hans-Bernd Brosius ist Professor am Institut für Kommunikationswissenschaft der Universität München.
Prof. Dr. Otfried Jarren ist Ordinarius für Publizistikwissenschaft am IPMZ - Institut für Publizistikwissenschaft und Medienforschung der Universität Zürich

Bibliographic information

Industry Sectors
Automotive
Engineering
Pharma

Reviews

"[...] zwar knapp, aber nicht unzulässig verkürzt, sondern sehr präzise und kompetent dargestellt. Verweise innerhalb des Lexikons machen es zudem möglich, auch auch zusammenhängende Sachgebiete zügig zu erschließen. [...] Für die nächsten Jahre kann - und sollte - man auf diese Veröffentlichung als Standardwerk zurückgreifen." merz - medien + erziehung, 05/2007

"So könnte dieses Lexikon in der Tat anstelle des Fischer-Lexikons genutzt werden, da es besser untergliedert ist." TV Diskurs, 03/2006

"Im Unterschied zum 'Duden' hat dieses Lexikon den Charakter einer Wundertüte, von deren Inhalten sich ein Leser mit Muße gern überraschen und belehren lassen wird." Message, 03/2006

"Alle Begriffe [...] werden von Wissenschaftltern und Praktikern in ausführlicher Form erläutert. Querverweise ermöglichen eine logische Leserführung zu verwandten Begriffen und vereinzelte Literaturangaben können zur Vertiefung des Wissens verwandt werden. Das 'Lexikon Kommunikations- und Medienwissenschaft' ist ein vielfältiges Nachschlagewerk mit qualitativ hochwertigen Beiträgen [...]." Newsletter Medienmanagement Universität Flensburg, 31.05.2006

"Kompaktes Nachschlagewerk zum gesamten Forschungsgebiet der Kommunikationswissenschaft." Print & More, 01/2006

"Der Nutzwert ist groß; und die Kommunikations- und Medienwissenschaft hat nun das Lexikon, auf das sie bzw. ihre Studierenden und Lehrenden lange gewartet haben." www.pr-guide.de, 26.04.2006

"Wenn im alltäglichen Berufswahnsinn der Überblick verloren geht, tut es gut, ein Standardwerk zur Hand zu haben." PR Magazin, 03/2006

"Praktisch für alle, die im weitesten Sinne mit PR und Journalismus zu tun haben." PR Report, 03/2006