Advertisement

© 2011

Beratung, Coaching, Supervision

Multidisziplinäre Perspektiven vernetzt

  • Editors
  • Eva-Maria Graf
  • Yasmin Aksu
  • Ina Pick
  • Sabine Rettinger
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Hinführung

    1. Front Matter
      Pages 7-7
  3. Theoretische Diskurse über Beratung

  4. Professionalisierung von Beratung

  5. Kommunikative Praktiken im Coaching

  6. Modelle zur segmentierenden Analyse von Coaching

    1. Front Matter
      Pages 167-167
    2. Harald Geißler
      Pages 169-187
  7. Metaphern in der Beratung und im Coaching

    1. Front Matter
      Pages 203-203
    2. Julia Schröder
      Pages 205-218

About this book

Introduction

Dem Ruf nach fundierter Forschung zu Beratung, Coaching und Supervision folgend, sind in diesem Band einige der neuesten Ergebnisse zur Beratungsforschung aus der Perspektive verschiedener Disziplinen – beispielsweise der Sprachwissenschaft, der Sozialwissenschaften, der Psychologie und der Erziehungswissenschaft – sowie Impulse aus der Praxis vereint.
Auf dem Weg zu einer Forschung, in der die Disziplinen Ergebnisse nicht mehr nebeneinander, sondern miteinander generieren, wird zwischen den einzelnen Beiträgen ein Netz gespannt und so gezeigt, wie reichhaltig bereits jetzt die Grundlage für die gemeinsame Arbeit ist. Diese Vernetzung soll sowohl Forscher/innen, die sich mit den Formaten Beratung, Coaching und Supervision beschäftigen, wie auch Vertreter/innen der Praxis Anregungen geben und zu einer gemeinsamen Arbeit inspirieren. Denn interdisziplinäre Forschung kann nur in einem echten Austausch auf Augenhöhe fruchtbar sein.

Keywords

Angewandte Linguistik Beratung Beratungspraxis Coaching Gespräch Linguistik Sprachwissenschaft Supervision Wissenschaft

About the authors

Dr. Eva-Maria Graf, Assistenzprofessorin an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, habilitiert sich zum Thema diskursiver Praktiken im Coaching und ist als Coach und Beraterin tätig.
Yasmin Aksu promoviert über eine gesprächsanalytische Studie zur Einzelsupervision und ist als Dozentin und Coach tätig.
Ina Pick promoviert zum anwaltlichen Mandantengespräch und arbeitet freiberuflich als Dozentin und Coach.
Sabine Rettinger promoviert zum Erstgespräch im Coaching und lehrt an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe Angewandte Linguistik.

Bibliographic information

Reviews

"Ein Buch für alle, denen die tradierte Evidenz von Coaching- und Supervisionswahrheiten nicht ausreicht und die sich eine durch empirische Wissenschaft fundierte Begründung wünschen." www.socialnet.de, 09.07.2012