Advertisement

© 2011

Sozialerziehung in der Schule

  • Editors
  • Maria Limbourg
  • Gisela Steins
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-7
  2. Einleitung

    1. Front Matter
      Pages 9-9
    2. Maria Limbourg, Gisela Steins
      Pages 11-28
  3. Pädagogische, psychologische und soziologische Grundlagen der schulischen Sozialerziehung

  4. Sozialerziehung im Fachunterricht

    1. Front Matter
      Pages 181-181
    2. Bettina Alavi
      Pages 183-203
    3. Karla Etschenberg
      Pages 239-261
    4. Ingelore Mammes
      Pages 263-279
    5. Jessica Süßenbach, Dirk Hoffmann
      Pages 281-299
    6. Jo Reichertz
      Pages 301-324
    7. Wolfgang Martin Stroh
      Pages 325-350

About this book

Introduction

Dieses Buch soll Lehrerinnen und Lehrer an Grundschulen und weiterführenden Schulen motivieren, sich systematisch mit dem Thema Sozialerziehung zu beschäftigen und ihr pädagogisches und didaktisches Handeln aus einer sozialerzieherischen Perspektive heraus zu reflektieren. Das Buch enthält vielfältige Vorschläge für eine Verflechtung von Bildung und Sozialerziehung. Da Lehrkräfte häufig vor dem Problem stehen, in immer weniger Zeit fachliche Inhalte mit den Schülern-/innen zu thematisieren, ist es notwendig, dass Unterrichtsinhalte sinnvoll mit erzieherischen Zielen verknüpft werden. Hierfür ist das Thema differenziert nach sechs Perspektiven aufgearbeitet worden.

Keywords

Erziehung Lernen Moral Normen Sozialverhalten Werte Werterziehung sozial

About the authors

Dr. Maria Limbourg ist Professorin für Erziehungswissenschaft mit den Schwerpunkten Verkehrspädagogik und Verkehrspsychologie an der Universität Duisburg-Essen.
Dr. Gisela Steins ist Professorin für Allgemeine Psychologie und Sozialpsychologie an der Universität Duisburg-Essen.

Bibliographic information

  • Book Title Sozialerziehung in der Schule
  • Editors Maria Limbourg
    Gisela Steins
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-93323-8
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2011
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-531-17467-9
  • eBook ISBN 978-3-531-93323-8
  • Edition Number 1
  • Number of Pages , 574
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Psychology, general
    Developmental Psychology
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma

Reviews

"Dieses inhaltsschwere Buch bietet auf sage und schreibe 574 Seiten einen hervorragenden theoretischen Überblick zum Thema, es zeigt Verbindungslinien zwischen Sozialerziehung und den verschiedenen Schulfächern sowie fächerübergreifend, es gibt Impulse zum Thema Leistungsbewertung sowie zum Lehrerverhalten im Feld der Sozialerziehung." www.mediation-berlin-blog.de, 25.06.2012