Advertisement

© 2011

Autobiografische Updates

Jahresbriefe zur Bewältigung biografischer Unsicherheit

  • Editors
  • Helga Pelizäus-Hoffmeister
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-12
  2. Einleitendes zum Forschungsvorhaben

    1. Helga Pelizäus-Hoffmeister
      Pages 13-29
  3. Theoretische Perspektiven

    1. Front Matter
      Pages 31-31
    2. Alexander Fehr, Stefan Twork
      Pages 33-46
    3. Alexander Fehr, Stefan Twork
      Pages 47-67
    4. Felix Friese, Christian Pohl
      Pages 69-87
    5. Christian Pohl
      Pages 89-105
    6. Dominik Weber, Anton Schatz
      Pages 107-121
  4. Empirische Ergebnisse

    1. Front Matter
      Pages 123-123
    2. Stefan Oska, Laura Schmidt
      Pages 125-150
    3. Anton Schatz
      Pages 151-163
    4. Fritz Kessel, Martin Klusmann
      Pages 165-175
    5. Helga Pelizäus-Hoffmeister
      Pages 177-186
  5. Back Matter
    Pages 187-191

About this book

Introduction

Immer mehr Menschen berichten Freunden und Verwandten regelmäßig in Form von Jahres- oder Weihnachtsbriefen (Autobiografischen Updates) über ihre Erlebnisse im vergangenen Jahr. Darin schildern sie berufliche und familiäre Ereignisse, erzählen von Urlaubsreisen und von privaten Sorgen und Nöten. Mit dieser Form der autobiografischen Erzählung entwickeln sie für sich einen gewissen Grad an Sicherheit hinsichtlich ihres Lebenslaufs und damit biografische Sicherheit, so lautet die These dieser Studie. Und das ist heute, in einer Zeit, die durch Individualisierung, die Pluralisierung von Lebensformen und einer Flexibilisierung der Erwerbsstrukturen geprägt ist, wichtiger denn je. Helga Pelizäus-Hoffmeister hat mit Masterstudierenden des Studiengangs Social Science die bislang wissenschaftlich noch nicht untersuchten Jahresbriefe analysiert und gefragt, was diese über die Konstruktion biografischer Identität aussagen. Zahlreiche Briefe wurden theoretisch wie empirisch unter der Perspektive ausgewertet, welche unterschiedlichen Vorstellungen über den eigenen Lebenslauf und über ein „gelungenes Leben“ existieren, wo Grenzen und Risiken eigenverantwortlicher Lebensplanung gesehen werden und wie biografische Unsicherheit bewältigt wird.

Keywords

Biografie Genre Sicherheitskonstruktionen Soziologie reflexive Moderne

About the authors

Dr. Helga Pelizäus-Hoffmeister ist wissenschaftliche Mitarbeiterin der Professur für Soziologie an der Universität der Bundeswehr München.

Bibliographic information

  • Book Title Autobiografische Updates
  • Book Subtitle Jahresbriefe zur Bewältigung biografischer Unsicherheit
  • Editors Helga Pelizäus-Hoffmeister
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-93289-7
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2011
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-531-18174-5
  • eBook ISBN 978-3-531-93289-7
  • Edition Number 1
  • Number of Pages , 191
  • Number of Illustrations 2 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Knowledge - Discourse
    Sociology, general
  • Buy this book on publisher's site