Advertisement

© 2011

Media Governance in Europa

Regulierung – Partizipation – Mitbestimmung

  • Hans J. Kleinsteuber
  • Sabine Nehls
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Hans J. Kleinsteuber
    Pages 9-21
  3. Wolfgang Hoffmann-Riem
    Pages 23-36
  4. Werner A. Meier
    Pages 37-55
  5. Christiane Eilders
    Pages 159-181
  6. Thomas Kupfer
    Pages 183-196
  7. Back Matter
    Pages 295-298

About this book

Introduction

Die in Deutschland diskutierten Modelle und Fragen zu Regulierung, Partizipation und Mitbestimmung in den elektronischen Medien sind auch in anderen europäischen Staaten relevant. Die AutorInnen aus Wissenschaft und Praxis thematisieren dabei insbesondere die Beteiligung der Zivilgesellschaft. Da sich die Medienpolitik zunehmend auf europäischer Ebene abspielt, ist es sinnvoll, die europäischen wissenschaftlichen Ergebnisse mit den Erfahrungen von PraktikerInnen zusammenzuführen und zu diskutieren.

Keywords

Medien Medienpolitik Medienregulierung Rundfunkgremien Zivilgesellschaft

Editors and affiliations

  • Hans J. Kleinsteuber
    • 1
  • Sabine Nehls
  1. 1.Politische Wissenschaft/Vergleichende Politikwissenschaft und für Journalistik und KommunikationswissenschaftUniversität HamburgHamburg

About the editors

Prof. Dr. Hans J. Kleinsteuber ist emeritierter Professor für Politische Wissenschaft und Journalistik an der Universität Hamburg und leitet die Arbeitstelle Medien und Politik.
Dr. Sabine Nehls ist freiberufliche Journalistin und Beraterin für Medienpolitik und Öffentlichkeitsarbeit.

Bibliographic information

  • Book Title Media Governance in Europa
  • Book Subtitle Regulierung – Partizipation – Mitbestimmung
  • Editors Hans J. Kleinsteuber
    Sabine Nehls
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-93265-1
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2011
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-531-17558-4
  • eBook ISBN 978-3-531-93265-1
  • Edition Number 1
  • Number of Pages , 298
  • Number of Illustrations 8 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Political Communication
    Communication Studies
  • Buy this book on publisher's site

Reviews

"Mit 'Media Governance in Europa' legen Kleinsteuber und Nehls ein Buch vor, das die ganze Bandbreite von Governance-Arrangements thematisiert und durch die Mischung aus wissenschaftlichen und praktischen Beiträgen wichtige Denkanstöße bietet." Publizistik, 3-2012

"Interessante Lektüre für Medienpolitiker und Kommunikationswissenschaftler." PR Report, 12-2011