Advertisement

© 2011

Computergestützter organisationaler Wissenstransfer und Wissensgenerierung

Ein Experteninterview basierter Forschungsansatz

  • Authors
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-11
  2. Doris Burger
    Pages 13-17
  3. Doris Burger
    Pages 19-24
  4. Doris Burger
    Pages 25-32
  5. Doris Burger
    Pages 33-58
  6. Doris Burger
    Pages 121-148
  7. Doris Burger
    Pages 149-243
  8. Doris Burger
    Pages 245-247
  9. Back Matter
    Pages 249-267

About this book

Introduction

Organisationen operieren in Form von wissensbasierten Systemen. Doris Burger untersucht die Relevanz von Wissen in Organisationen und fokussiert auf den computergestützten Wissenstransfer und die Wissensgenerierung. Zunächst stellt sie die Differenz zwischen implizitem und explizitem Wissen und die Eigenschaften von Wissen dar. Basierend auf einem gemeinsamen Verständnis des Wissensbegriffs untersucht sie den Stellenwert der Informationstechnologie in Organisationen. Die Arbeit basiert auf
20 qualitativen Experteninterviews mit Führungskräften, aufgrund deren privilegierten Zugangs zu Informationen und Wissen. Anhand von wissensrelevanten Prozessen in Organisationen beschreiben Führungskräfte in ihrer Rolle als Organisationsexperten den Umgang mit Wissen, die Bedeutung von Kernkompetenzen, organisationalem Lernen und die Relevanz von Informationstechnologie.

Das Buch wendet sich an Dozierende und Studierende im Bereich Betriebswirtschaftslehre, Informations- und Wissensmanagement sowie an PraktikerInnen in Führungspositionen von Expertenorganisationen.

Keywords

Informationstechnologie Kernkompetenzen Organisation Organisationales Lernen Wissen

About the authors

Dr. Doris Burger promovierte bei Prof. Dr. Dr. Roman Brandtweiner am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik der Wirtschaftsuniversität Wien. Sie ist als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Studiengangsleiterin an der Donau-Universität Krems tätig.

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
IT & Software
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering