Advertisement

© 2011

Die Sprache des Geldes

Finanzmarktengagement zwischen Klassenlage und Lebensstil

  • Authors
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Anke Wahl
    Pages 11-16
  3. Anke Wahl
    Pages 43-75
  4. Anke Wahl
    Pages 77-124
  5. Back Matter
    Pages 187-198

About this book

Introduction

In der Gegenwartsgesellschaft rücken ökonomische, institutionelle und kulturelle Veränderungen das Geld ins Zentrum der Aufmerksamkeit, das als (Anlage)Medium mehr denn je aktiv zu managen ist. Es vermittelt zwischen Gegenwart und Zukunft, prägt das Denken und Handeln der Menschen und formt ihre Lebensstile. Anke Wahl verbindet die Lebensstilforschung mit Geld. Sie zeigt sowohl theoretisch als auch empirisch die vielfältigen und bislang wenig erforschten Zusammenhänge auf, die zwischen dem individuellen Anlage- und Konsumverhalten sowie den daraus resultierenden klassen- und schichtspezifischen Lebensstilmustern bestehen.

Keywords

(Anlage)Medium Alltagskultur Soziologie geldkapitalen Erlebnisse gesellschaftlicher Wandlungsprozess

About the authors

Dr. Anke Wahl ist Finanzsoziologin in Berlin.

Bibliographic information

Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Engineering
Pharma