Advertisement

© 2011

Potenzial und Praxis des Persönlichen Budgets

Eine Typologie von BudgetnutzerInnen in Deutschland

  • Authors
Book

About this book

Introduction

Seit über zehn Jahren werden Persönliche Budgets in Form von Modellprojekten in der Bundesrepublik Deutschland erprobt und bis heute sind die Erwartungen an die Potenziale hoch gesteckt. Die Praxis der Budgetverwendung zeichnet hingegen ein ernüchterndes Bild, da einige der in Sozialpolitik und Wissenschaft diskutierten Potenziale in der Realität nur begrenzt umgesetzt werden konnten. Auch ist wenig über die Vielfalt der Verwendungsmöglichkeiten und „Spielarten“ des Persönlichen Budgets bekannt. Auf Basis einer empirisch begründeten Typologie wird die Verwendung systematisch analysiert und ein differenziertes Bild der Budgetnutzung dargestellt.

Keywords

Behindertenhilfe Budgetverwendung Hilfeempfänger Rehabilitation Sozialpolitik

About the authors

Dr. Thomas Meyer ist Professor für Praxisforschung in der Sozialen Arbeit an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart.

Bibliographic information

  • Book Title Potenzial und Praxis des Persönlichen Budgets
  • Book Subtitle Eine Typologie von BudgetnutzerInnen in Deutschland
  • Authors Thomas Meyer
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-92683-4
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2011
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-531-17930-8
  • eBook ISBN 978-3-531-92683-4
  • Edition Number 1
  • Number of Pages , 473
  • Number of Illustrations 13 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Education, general
    Social Work
  • Buy this book on publisher's site