Advertisement

© 2010

Der Übergang von Kindern aus der Familie in die Schule

Ein sozialpädagogisch begründetes Ganztagsbetreuungskonzept im Kontext der Transitionsforschung

  • Authors
Book

About this book

Introduction

Transitionen und Ganztagsschule – beide Themenbereiche besitzen im aktuellen pädagogischen Diskurs höchste Brisanz. Dass hinsichtlich der Debatte um eine Ausweitung der schulischen Betreuung die erfolgreiche Übergangsbewältigung von allen am Prozess der kindlichen Erziehung, Bildung und Betreuung beteiligten Institutionen zu unterstützen ist, wird im vorliegenden Werk erörtert. Dabei wird eine Perspektive vertreten, mit der Konturen eines dezidiert an der Sozialpädagogik orientierten schulischen Ganztagsbetreuungskonzeptes deutlich werden und durch die gleichermaßen auch der sozialpädagogische Diskurs im Kontext der Verhältnisbestimmung zu Schule und Familie innovative Impulse erhält.

Keywords

Bronfenbrenner Familie Ganztagsschule Resilienz Schulentwicklung Sozialpädagogik Transitionen

About the authors

Katrin Sill promovierte am Lehrstuhl für Sozialpädagogik und Gesundheitspädagogik an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt und ist derzeit als Studienrätin am Staatlichen beruflichen Schulzentrum in Neuburg an der Donau tätig.

Bibliographic information

  • Book Title Der Übergang von Kindern aus der Familie in die Schule
  • Book Subtitle Ein sozialpädagogisch begründetes Ganztagsbetreuungskonzept im Kontext der Transitionsforschung
  • Authors Katrin Sill
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-92570-7
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2010
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-531-17653-6
  • eBook ISBN 978-3-531-92570-7
  • Edition Number 1
  • Number of Pages , 256
  • Number of Illustrations 17 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Education, general
  • Buy this book on publisher's site