Promotionsratgeber Politikwissenschaft

  • Authors
  • Frieder Wolf
  • Georg Wenzelburger

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-19
  2. Frieder Wolf, Georg Wenzelburger
    Pages 20-22
  3. Frieder Wolf, Georg Wenzelburger
    Pages 23-36
  4. Frieder Wolf, Georg Wenzelburger
    Pages 37-46
  5. Frieder Wolf, Georg Wenzelburger
    Pages 47-55
  6. Frieder Wolf, Georg Wenzelburger
    Pages 56-86
  7. Frieder Wolf, Georg Wenzelburger
    Pages 87-108
  8. Frieder Wolf, Georg Wenzelburger
    Pages 109-141
  9. Frieder Wolf, Georg Wenzelburger
    Pages 142-159
  10. Frieder Wolf, Georg Wenzelburger
    Pages 160-167
  11. Frieder Wolf, Georg Wenzelburger
    Pages 168-178
  12. Frieder Wolf, Georg Wenzelburger
    Pages 179-192
  13. Frieder Wolf, Georg Wenzelburger
    Pages 193-203
  14. Frieder Wolf, Georg Wenzelburger
    Pages 204-208
  15. Back Matter
    Pages 209-238

About this book

Introduction

Nach einem guten oder sehr guten Abschluss eines Diplom-, Magister-, Master- oder Staatsexamensstudiums stellt sich für viele Absolventen die Frage, ob sie ihre akademische Karriere fortsetzen sollen. Der Promotionsratgeber Politikwissenschaft hilft bei der Orientierung in dieser oftmals schwierigen Phase. Er gibt einen Überblick über die Möglichkeiten zur Promotion in der Politikwissenschaft und ist ein Leitfaden für die Bewältigung von Problemen, die bei der Vorbereitung und Durchführung eines solchen Projekts auftreten können. Mithilfe von Erfahrungsberichten zeigt der Ratgeber plastisch, dass es nicht den einen, sondern ganz verschiedene Wege zum Doktortitel gibt. Das Buch richtet sich an aktuelle und potenzielle Doktoranden und ist speziell auf die Politikwissenschaft zugeschnitten.

Keywords

Doktorarbeit Exposé Leitfaden Magisterarbeit Masterarbeit Politikwissenschaft Projekt Promotion Promovieren Stipendium Universität

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-92495-3
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2010
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-17078-7
  • Online ISBN 978-3-531-92495-3
  • About this book