Schemapädagogik

Möglichkeiten und Methoden der Schematherapie im Praxisfeld Erziehung

  • Marcus Damm

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-14
  2. Marcus Damm
    Pages 15-27
  3. Marcus Damm
    Pages 29-78
  4. Marcus Damm
    Pages 79-86
  5. Marcus Damm
    Pages 105-183
  6. Marcus Damm
    Pages 185-186
  7. Back Matter
    Pages 187-196

About this book

Introduction

Das Buch stellt die Grundlagen der Schematherapie vor und schlägt anschließend eine Brücke zur sozialpädagogischen Praxis, um eine sogenannte "Schemapädagogik" zu begründen. Diese Weiterentwicklung ist einzigartig, da die Schematherapie bisher primär in "klassischen" ambulanten und stationären therapeutischen Settings eingesetzt wurde. So wird thematisiert, wie man in (sozial-)pädagogischen Berufen konstruktiv mit auffälligen Kindern und Jugendlichen umgeht, sie mit schematherapeutischen Methoden fördert und zu Verhaltensänderungen motiviert.

Keywords

Beratung Erziehung Erziehungsberatung Jugendliche Jugendsozialarbeit Kinder Psychotherapie Schema Schemapädagogik Schematherapie Schulsozialarbeit Soziale Arbeit Sozialpädagogik Verhaltenstherapie kognitiv psychosozial

Authors and affiliations

  • Marcus Damm
    • 1
  1. 1.Institut für SchemapädagogikWorms

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-92486-1
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2010
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-17147-0
  • Online ISBN 978-3-531-92486-1
  • About this book
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods
Pharma