Advertisement

© 2009

Die öffentliche Verwaltung in der Demokratie der Bundesrepublik Deutschland

  • Editors
  • Edwin Czerwick
  • Wolfgang H. Lorig
  • Erhard Treutner

Benefits

  • Verwaltungsdemokratie durch Verwaltungsreformen?

Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Einleitung

    1. Edwin Czerwick, Wolfgang H. Lorig, Erhard Treutner
      Pages 7-13
  3. Rechtliche Rahmenbedingungen öffentlichen Verwaltens

    1. Front Matter
      Pages 15-15
    2. Kurt Kippels
      Pages 17-42
  4. Die demokratische Legitimation der öffentlichen Verwaltung

  5. „Innere Demokratisierung“ der öffentlichen Verwaltung

    1. Front Matter
      Pages 87-87
    2. Werner Dörr
      Pages 113-131
  6. Die öffentliche Verwaltung in der Gegenwartsgesellschaft

  7. Verwaltungsdemokratie durch Verwaltungsreformen?

    1. Front Matter
      Pages 197-197
  8. Zusammenfassung

    1. Front Matter
      Pages 247-247
    2. Edwin Czerwick, Wolfgang H. Lorig, Erhard Treutner
      Pages 249-269
  9. Back Matter
    Pages 271-274

About this book

Introduction

Die Autoren setzen sich mit dem Verhältnis von öffentlicher Verwaltung und Demokratie aus politikwissenschaftlicher, verwaltungswissenschaftlicher und staatsrechtlicher Perspektive auseinander. Im Mittelpunkt der Beiträge stehen dabei die vielfältigen demokratietheoretischen und demokratiepraktischen Bedeutungen der öffentlichen Verwaltung für das politische System in Deutschland. Ziel des Sammelbandes ist es, die öffentliche Verwaltung als einen integralen Bestandteil der deutschen Demokratie auszuweisen.

Das Buch wendet sich an Politik- und VerwaltungswissenschaftlerInnen, VerwaltungspraktikerInnen sowie Staats-und VerfasssungsrechtlerInnen.

Keywords

Bund Bundesrepublik Deutschland Demokratie Demokratische Legitimation Demokratisierung Legitimation Verwaltung Verwaltungsreform Verwaltungsreformen Öffentliche Verwaltung

About the authors

Prof. Dr. Edwin Czerwick ist außerplanmäßiger Professor für Politikwissenschaft am Institut für Soziologie und Politikwissenschaft der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz.
Prof. Dr. Wolfgang H. Lorig ist außerplanmäßiger Professor für Politikwissenschaft am Fachbereich III der Universität Trier.
Prof. Dr. Erhard Treutner ist Professor für Soziologie an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW in Köln.

Bibliographic information

  • Book Title Die öffentliche Verwaltung in der Demokratie der Bundesrepublik Deutschland
  • Editors Edwin Czerwick
    Wolfgang H. Lorig
    Erhard Treutner
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-92115-0
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2009
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-531-16681-0
  • eBook ISBN 978-3-531-92115-0
  • Edition Number 1
  • Number of Pages , 274
  • Number of Illustrations 5 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Additional Information Erscheint im Programm VS RESEARCH.
  • Topics Public Administration
    Political Science
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking

Reviews

"Dieses Buch gehört zum Pflichtbestand aller verwaltungsfokussierten Bibliotheken." APF Ausbildung Prüfung Fortbildung, 8-2010