Advertisement

© 2009

Parlamente, Agendasetzung und Vetospieler

Festschrift für Herbert Döring

  • Editors
  • Steffen Ganghof
  • Christoph Hönnige
  • Christian Stecker
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Steffen Ganghof, Christoph Hönnige, Christian Stecker
    Pages 7-12
  3. Back Matter
    Pages 237-238

About this book

Introduction

Wie wirken Vetospieler auf die Gesetzgebung? Welchen Vorteil besitzen dabei diejenigen Akteure, die Tagesordnung und Abstimmungsinhalte festlegen können? Diese Fragen stehen im Vordergrund des 13 Beiträge umfassenden Bandes zu Ehren von Herbert Döring. Zusätzlich werden thematisiert: Variablen der Kabinettsstabilität in Westeuropa, der Zusammenhang von Föderalismus und makroökonomischer Performanz, die Rolle politischer Themen in der Europäischen Union, ein Resümee der Ära Tony Blairs in Großbritannien, die Bedeutung von Haushaltsausschüssen im Budgetprozess, das Zusammenspiel von Parlamentsorganisation und Regierungskontrolle sowie Zielkonflikte im Design parlamentarischer Demokratien.

Keywords

Abstimmung Gesetzgebung Parlament Parlamente Parlamentsorganisation Regierungskontrolle geschäftsordnung parlamentarische

About the authors

Dr. Steffen Ganghof ist Professor für Vergleichende Politikwissenschaft an der Universität Potsdam.
Dr. Christoph Hönnige ist Juniorprofessor für Innenpolitik und Vergleichende Regierungslehre an der Technischen Universität Kaiserslautern.
Dipl. Pol. Christian Stecker ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Vergleichende Politikwissenschaft an der Universität Potsdam.


Bibliographic information

  • Book Title Parlamente, Agendasetzung und Vetospieler
  • Book Subtitle Festschrift für Herbert Döring
  • Editors Steffen Ganghof
    Christoph Hönnige
    Christian Stecker
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-91773-3
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2009
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-531-15297-4
  • eBook ISBN 978-3-531-91773-3
  • Edition Number 1
  • Number of Pages VI, 233
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Political Science
    Comparative Politics
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking