Advertisement

Kulturmarketing

  • Bernd Günter
  • Andrea Hausmann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Bernd Günter, Andrea Hausmann
    Pages 9-20
  3. Bernd Günter, Andrea Hausmann
    Pages 21-26
  4. Bernd Günter, Andrea Hausmann
    Pages 27-31
  5. Bernd Günter, Andrea Hausmann
    Pages 33-35
  6. Bernd Günter, Andrea Hausmann
    Pages 37-51
  7. Bernd Günter, Andrea Hausmann
    Pages 53-87
  8. Bernd Günter, Andrea Hausmann
    Pages 89-94
  9. Bernd Günter, Andrea Hausmann
    Pages 95-106
  10. Bernd Günter, Andrea Hausmann
    Pages 107-119
  11. Bernd Günter, Andrea Hausmann
    Pages 121-124
  12. Back Matter
    Pages 125-131

About this book

Introduction

Marketing für Angebote im Kulturbereich ist nicht "give the market what it wants". Vielmehr ist Kulturmarketing eine professionelle Betrachtungsweise des Vermittelns kultureller Leistungen an verschiedene Zielgruppen. Dabei gibt es zwei Vorgehensweisen: eine durch Nachfrage getriebene und - weitaus wichtiger - eine von künstlerischen und anderen Impulsen getriebene. In beiden Fällen geht es um das Erzeugen von Akzeptanz bei den relevanten Adressaten, insbesondere den Besuchern. Kulturmarketing wird im vorliegenden Band als betriebswirtschaftlich fundierte Konzeption mit ihren Zielsetzungen, den wichtigsten Strategieoptionen und ausgewählten Facetten des Marketinginstrumentariums behandelt.

Keywords

Kultur Kulturbetrieb Kulturmanagement Kulturmarketing Kulturpolitik Künstler Marketing

Authors and affiliations

  • Bernd Günter
    • 1
  • Andrea Hausmann
    • 2
  1. 1.Heinrich-Heine-UniversitätDüsseldorf
  2. 2.Europa-Universität ViadrinaFrankfurt (Oder)

Bibliographic information

Industry Sectors
Finance, Business & Banking