Advertisement

© 2009

Erfolgskriterien föderaler Transition

Eine vergleichende akteursbasierte Prozessanalyse anhand Spaniens, Belgiens und Russlands

  • Authors
Book
  • 5.9k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-16
  2. Claudia Wasmeier
    Pages 17-25
  3. Claudia Wasmeier
    Pages 27-41
  4. Claudia Wasmeier
    Pages 43-56
  5. Claudia Wasmeier
    Pages 97-160
  6. Claudia Wasmeier
    Pages 161-210
  7. Claudia Wasmeier
    Pages 211-262
  8. Claudia Wasmeier
    Pages 289-298
  9. Back Matter
    Pages 299-327

About this book

Introduction

Die Untersuchung "Erfolgskriterien föderaler Transition" befasst sich mit dem Wandel von Einheitsstaaten zu föderal strukturierten Staaten und führt mit der Föderalismus- und der Transitionsforschung zwei politikwissenschaftliche Forschungstraditionen zusammen. Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Frage, welche Bedingungen erfüllt sein müssen, damit sich junge föderale Strukturen konsolidieren können. Das hierzu entwickelte analytische Modell stellt vor allem die Ziele und das Zusammenwirken der relevanten Akteure in den Mittelpunkt, berücksichtigt aber auch strukturelle Faktoren sowie Wechselwirkungen zwischen demokratischen und föderalen Strukturen.

Keywords

Demokratisierung Föderalismus Institutionen Region Systemwandel Transformation Vergleich

About the authors

Claudia Wasmeier war Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Politikwissenschaft der Universität der Bundeswehr in Neubiberg. Sie ist derzeit in der Hochschulleitung einer privaten Hochschule tätig.

Bibliographic information

  • Book Title Erfolgskriterien föderaler Transition
  • Book Subtitle Eine vergleichende akteursbasierte Prozessanalyse anhand Spaniens, Belgiens und Russlands
  • Authors Claudia Wasmeier
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-91612-5
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2009
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-531-16443-4
  • eBook ISBN 978-3-531-91612-5
  • Edition Number 1
  • Number of Pages , 327
  • Number of Illustrations 10 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Political Science
    Comparative Politics
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking