Advertisement

Integration und politische Unterstützung

Eine empirische Untersuchung unter Ausländern

  • Authors
  • Claudio Caballero
Book
  • 9k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Claudio Caballero
    Pages 11-20
  3. Claudio Caballero
    Pages 21-36
  4. Claudio Caballero
    Pages 37-57
  5. Claudio Caballero
    Pages 59-76
  6. Claudio Caballero
    Pages 77-92
  7. Claudio Caballero
    Pages 137-172
  8. Claudio Caballero
    Pages 173-180
  9. Back Matter
    Pages 185-195

About this book

Introduction

Repräsentative empirische Studien über Ausländer sind selten. Vor diesem Hintergrund liefert die Untersuchung von Claudio Caballero auf Basis der Mainzer Ausländerstudie mit fast 1800 Befragten wertvolle Erkenntnisse über Integrationsformen und grundlegende politische Einstellungen von in Deutschland lebenden Ausländern. Die Befürwortung demokratischer Prinzipien sowie die Akzeptanz politischer Institutionen und Akteure konstituieren die Unterstützung des politischen Systems. Der Autor zeigt, dass ein zwar differenzierter, aber dennoch klar positiver Zusammenhang zwischen gesellschaftlicher Integration und politischer Unterstützung besteht. Hier aufgewachsene Ausländer können prinzipiell einen ähnlichen Sozialisationsprozess wie deutsche Staatsbürger durchlaufen, was die Herausbildung eines vergleichbaren, systemstabilisierenden Sets an Grundeinstellungen wahrscheinlich werden lässt. Hingegen können Ausländer als Folge von Integrationsdefiziten negative Einstellungen gegenüber dem politischen System aufweisen. Der Integrationsförderung kommt insofern eine entscheidende Bedeutung zu, als sie langfristig zur Entwicklung von politischer Unterstützung und somit zur Stabilisierung des politischen Systems beiträgt.

Keywords

Assimilation Ausländerstudien Integrationsförderung Migration Migrationshintergrund Segregation politische Einstellungen

Bibliographic information

Industry Sectors
Finance, Business & Banking