Advertisement

© 2009

Was ist Demokratie?

Eine diskursive Einführung

  • Authors
Textbook
  • 175k Downloads

Table of contents

About this book

Introduction

Die Demokratie ist in der Gegenwart mannigfaltigen Bedrohungen ausgesetzt. Dieses Buch führt in die geschichtlichen Grundlagen und die Bedingungen der Demokratie ein.

Keywords

Bürgergesellschaft Demokratie Freiheit Gegenwart Herrschaftsformen Moderne Partizipation Verfassungsstaat

About the authors

Prof. Dr. Thomas Meyer ist Politikwissenschaftler an der Universität Dortmund

Bibliographic information

  • Book Title Was ist Demokratie?
  • Book Subtitle Eine diskursive Einführung
  • Authors Thomas Meyer
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-91434-3
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2009
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-531-15488-6
  • eBook ISBN 978-3-531-91434-3
  • Edition Number 1
  • Number of Pages VIII, 227
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Political Science
    Political Theory
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking

Reviews

"Der Band bietet eine [...] knappe, aber die grundsätzlichen Probleme, Fragestellungen und Kontroversen verständlich aufbereitende Einführung in das Themenspektrum der modernen Demokratie, ihrer theoretischen Grundlagen und empirischen Ausprägungen. Er eignet sich somit gut als Ergänzung zu den etablierten Einführungstexten oder als erste Lektüre zum Thema. Positiv hervorzugeben ist insbesondere der gewählte 'diskursive' Ansatz." www.zpol.de (Zeitschrift für Politikwissenschaft), 08.04.2009

"Meyer legt auch mit diesem Buch ein überaus informatives, kenntnisreiches und problemorientiertes Werk zum Thema vor. Es eignet sich sowohl zur Einführung wie zum Nachschlagen, wofür die übersichtliche Strukturierung des Textes sinnvoll ist. [...] eine beachtenswerte Einführung zu einem wichtigen Thema." hpd - humanistischer pressedienst, 09.01.2009