Advertisement

© 2008

Gemeindebezogene Gesundheits- förderung

Eine Fallstudie zu etablierten Konzepten in der landesweiten Umsetzung

  • Authors
Book
  • 4.8k Downloads

About this book

Introduction

Erstmalig wird eine regionales Programm zur lebensweltbezogenen Gesundheitsförderung auf umfassende Weise (Landes-, Gemeinde- und Bevölkerungsebene) untersucht. Die Ergebnisse rekurrieren auf etablierte wissenschaftliche Konzepte und weisen die Wichtigkeit von (tatsächlichem) Empowerment, Kooperation und aktiver Zielgruppenansprache auch in einem derart komplexen Gesamtprogramm nach. Neben diesen zentralen Aussagen leitet der Autor auch noch eine Reihe weiterer Schlussfolgerungen für die tägliche Praxis der gemeindebezogenen Gesundheitsförderung ab.

Keywords

Capacity Building Empowerment Evaluation Gesundheit Gesundheitsförderung Region Triangulation

About the authors

Holger Penz lehrt im Studienbereich "Gesundheit und Pflege" an der Fachhochschule Kärnten.

Bibliographic information

  • Book Title Gemeindebezogene Gesundheits- förderung
  • Book Subtitle Eine Fallstudie zu etablierten Konzepten in der landesweiten Umsetzung
  • Authors Holger Penz
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-91208-0
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2008
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-531-16062-7
  • eBook ISBN 978-3-531-91208-0
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XII, 252
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Sociology, general
  • Buy this book on publisher's site

Reviews

"Dieses Buch empfiehlt sich für alle professionellen Akteure in Forschung und Praxis der Gesundheitsförderung im Setting Gemeinde." Stadtpunkte - Aktuelle Informationen der HAG zur Gesundheitsförderung in Hamburg, 01/2009