Advertisement

© 2008

Gespaltene Städte?

Soziale und ethnische Segregation in deutschen Großstädten

  • Authors
Book
  • 9k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Pages 7-7
  3. Pages 21-27
  4. Pages 29-69
  5. Pages 71-108
  6. Pages 119-164
  7. Back Matter
    Pages 165-181

About this book

Introduction

Wo wohnt die ärmere Bevölkerung, wo die Ausländer? Wie haben sich die räumlichen Verteilungen beider Gruppen verändert? Welcher Zusammenhang besteht zwischen den Verteilungen der beiden Gruppen? Auf diese Fragen richten sich die Analysen in diesem Buch. Untersucht werden die soziale und ethnische Segregation in den 15 größten Städten Deutschlands im Zeitraum 1990 bis 2005.
Für beide Gruppen werden die Veränderungen sowohl der Segregation als auch der Anteil der beiden Gruppen in den einzelnen Stadtteilen dargestellt, in farbigen Karten dokumentiert und erklärt.
In einer Dokumentation sind für alle 15 Großstädte die wichtigsten Daten unserer Studie zusammengestellt.

Keywords

Raum Raumforschung Soziologie Stadtforschung Struktur Ungleichheit

About the authors

Dr. Jürgen Friedrichs ist Professor Emeritus im Forschungsinstitut für Soziologie der Universität zu Köln.

Dipl.-Geogr. Sascha Triemer war wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungsinstitut für Soziologie und arbeitet gegenwärtig in der „Planungsgesellschaft Verkehr Köln“.

Bibliographic information

  • Book Title Gespaltene Städte?
  • Book Subtitle Soziale und ethnische Segregation in deutschen Großstädten
  • Authors Juergen Friedrichs
    Sascha Triemer
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-91188-5
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2008
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-531-16301-7
  • eBook ISBN 978-3-531-91188-5
  • Edition Number 1
  • Number of Pages , 181
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 60 illustrations in colour
  • Topics Sociology, general
  • Buy this book on publisher's site

Reviews

"Die Arbeit wirft ein neues Licht auf die Segregationsforschung und auch auf die Theoriebestände der stadtsoziologischen Forschung, was die Spaltung der Städte angeht. [...] Dieses Buch bietet dem Kenner der Materie eine Reihe von Forschungsergebnissen, die dem Leser auch die eigenen Überlegungen weitertreiben können. Zum Teil sind es auch überraschende Ergebnisse für diejenigen, die sich bisher auf einem anderen Erkenntnispfad bewegten. Eine gelungene Arbeit, die auch die Diskussion um das Verhältnis von sozialer und ethnischer Segregation und auch sozialräumlicher Segregation in deutschen Großstädten bereichert." www.socialnet.de, 29.04.2009

"Das wissenschaftliche Buch erklärt mit vielen Zahlen, Tabellen und Grafiken die Gründe für unterschiedliche Entwicklungen in den verschiedenen Städten. Eine nüchterne Analyse, deren Wert vor allem darin besteht, die sozialen Veränderungen seit 1990 schwarz auf weiß zu belegen." Asphalt, März 2009