Advertisement

© 2008

Teilhaben an Schule

Zu den Chancen wirksamer Einflussnahme auf Schulentwicklung

  • Thomas Rihm
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-11
  2. Teilhabechancen ausloten — Einleitende Gedanken zum Vorhaben

  3. Prolog

  4. Teilhabechancen und Lerngruppen

  5. Teilhabechancen und Schulorganisation

  6. Teilhabechancen und Öffentliches Forum

About this book

Introduction

Teilhabe meint hier nicht lediglich Teilnahme Lernender an vorbestimmten schulischen Abläufen. Teilhabe meint auch nicht nur deren stellvertretenden Einbezug bei Entscheidungen durch Lehrende und Leitende. Vielmehr geht es um die wirksame unmittelbare Einflussnahme der Lernenden selbst auf die Verhältnisse ihrer Schule. Dies setzt aber voraus, die Expertise der Lernenden bzgl. ihres Lernprozesses ernst zu nehmen, dieser für die Begründung schulischer Entwicklungsprozesse Geltung zu verschaffen und darüber die Akzeptanz der Lernenden gewinnen zu wollen. Dazu ist es aus organisatorischer Sicht notwendig, Beteiligungsräume zu eröffnen und strukturell abzusichern, in denen Lernende ihre Veränderungsperspektiven einbringen und mit den Sichtweisen anderer verschränken können. Teilhabe schließt entgegen der bloßen Teilnahme dann auch ein, dass die Beteiligten notfalls Schule unerwartet anders denken als vorgedacht. Die Chancen für ein solches Vorhaben auszuloten, macht sich der hier vorliegende Band zur Aufgabe. Dazu nimmt er die Form eines Forums an, auf dem ein breites Spektrum von Standpunkten zu Wort kommt. Behinderungen und Unterstützungen im schulischen Rahmen werden aufgespürt, Ausgangspunkte für neue Handlungsperspektiven bestimmt und erste Beispiele wirksamer Teilhabe an Schule skizziert.

Keywords

Bildungsstandards Entwicklungsprozess Professionalisierung Schule Schulentwicklung Schulleitung Schulorganisation Subjekt Teilhabe

Editors and affiliations

  • Thomas Rihm
    • 1
  1. 1.Pädagogische Hochschule Heidelberg, IfEHeidelberg

About the editors

Thomas Rihm, Dipl. Päd. und Lehrer, ist Mitarbeiter am Institut für Erziehungswissenschaften der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. Forschungsschwerpunkte: Lernen und Lehren aus subjektwissenschaftlicher Sicht, Lernwiderstände als Professionalisierungschance und Schulentwicklung.

Bibliographic information

  • Book Title Teilhaben an Schule
  • Book Subtitle Zu den Chancen wirksamer Einflussnahme auf Schulentwicklung
  • Editors Thomas Rihm
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-91162-5
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2008
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-531-15717-7
  • eBook ISBN 978-3-531-91162-5
  • Edition Number 1
  • Number of Pages , 363
  • Number of Illustrations 8 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Education, general
  • Buy this book on publisher's site

Reviews

"[...] das Buch [gibt] zahlreiche Anregungen; es vermittelt Grundwissen, stellt Theoriebezüge her und gibt Hilfen beim Verständnis der von verschiedenen Fachdisziplinen bestimmten Terminologie, es zeigt aber auch eine Reihe von Praxisbeispielen auf. Theorie und Praxis geben zum Nachdenken und Miteinander-ins-Gespräch-Kommen Anlass, wenn man sich über mögliche Wege zu einer wirksamen Teilhabe an Schule verständigen möchte. In der Schule der Zukunft sollten Ausbildung, Bildung und aktive Teilhabe (nicht nur rezeptive Teilnahme), wie Thomas Rihm [Autor] resümiert, eng miteinander verwoben sein. Die klare Strukturierung des Buchs, die einführenden und abschließenden Kommentierungen Rihms und die vielseitigen Standpunkte, die zur Sprache kommen, helfen sehr unterschiedlichen Zielgruppen (u. a. Lehrenden in Schulen und Hochschulen, Lehramtsstudierenden, SchulsozialarbeiterInnen, BildungspolitikerInnen), sich ein erstes, zugleich fundiertes Bild vom Thema zu verschaffen." SI:SO - SIEGEN:SOZIAL, 1-2009