Advertisement

© 2008

Die Gegenwart der Vergangenheit

Der „Historikerstreit“ und die deutsche Geschichtspolitik

  • Editors
  • Steffen Kailitz
Book

About this book

Introduction

Dieser Band zum "Historikerstreit" ist als ein Beitrag zur Erforschung der Geschichtspolitik in Deutschland anzusehen. Dabei ist die Geschichtspolitik (oder Erinnerungspolitik) als ein für die Herausbildung gemeinsamer Vorstellungen in einem politischen System, sprich der "nationalen Identität", sehr bedeutsames Politikfeld anzusehen, auf dem Deutungen der Vergangenheit und Gegenwart um Anerkennung im Gemeinwesen ringen. Der "Historikerstreit" lässt sich dabei mit Fug und Recht als das bedeutendste Kapitel im Buch der Geschichtspolitik der Bundesrepublik Deutschland bezeichnen.

Keywords

Geschichtswissenschaft Habermas, Jürgen Historikerstreit Jürgen Habermas Kultur, politische Nolte, Ernst Politische Wissenschaft

About the authors

Dr. Steffen Kailitz lehrt Politikwissenschaft an der Universität Dresden.

Bibliographic information

  • Book Title Die Gegenwart der Vergangenheit
  • Book Subtitle Der „Historikerstreit“ und die deutsche Geschichtspolitik
  • Editors Steffen Kailitz
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-91045-1
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2008
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-531-16132-7
  • eBook ISBN 978-3-531-91045-1
  • Edition Number 1
  • Number of Pages VI, 150
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Political Science
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking

Reviews

"Insbesondere der Beitrag von [...] Kailitz verortet die politisch-kulturelle Bedeutung des 'Historikerstreits' mit wohltuender Nüchternheit [...]." Frankfurter Allgemeine Zeitung, 17.06.2009