Advertisement

© 2008

Die Vereinten Nationen im Spiegel führender arabischer Tageszeitungen

  • Authors
Book

Table of contents

About this book

Introduction

Die Vereinten Nationen spielen nach den Grundprinzipien des internationalen Völkerrechts die zentrale Rolle bei der Behandlung internationaler Konflikte. Entscheidend für den Erfolg der UN-Missionen ist allerdings auch deren öffentliche Akzeptanz. In der arabischen Welt ist diese nur bedingt gegeben, wie die Analyse führender arabischsprachiger Tageszeitungen von Jan Claudius Völkel verdeutlicht. Eine sorgfältige Auswertung von mehr als 1.500 Artikeln aus Al-Ahram (Kairo), An-Nahar (Beirut) und Al-Hayat (London) zeigt, dass die UNO als Idee zwar gutgeheißen, ihre faktische Ohnmacht jedoch stark kritisiert wird. Dieses Bild zeigt sich auch in zahlreichen Interviews, die der Autor mit arabischen Journalisten, Wissenschaftlern und Diplomaten geführt hat. Insgesamt ist also zu konstatieren, dass die UNO in der arabischen Welt vorwiegend als Machtinstrument der US-amerikanischen Außenpolitik betrachtet wird.

Keywords

Arabische Medien Arabische Welt Bericht Berichterstattung Politische Kommunikation Presse Qualitative Inhaltsanalyse Tageszeitungen UNO US-Außenpolitik Zeitung

About the authors

Dr. Jan Claudius Völkel ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Wissenschaftliche Politik der Universität Freiburg und am Arnold-Bergstraesser-Institut mit Schwerpunkt Naher und Mittlerer Osten. Darüber hinaus lehrt er bei IES Freiburg (Institute for the International Education of Students) im „EU Program“.

Bibliographic information

  • Book Title Die Vereinten Nationen im Spiegel führender arabischer Tageszeitungen
  • Authors Jan Claudius Völkel
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-91016-1
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2008
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-531-15879-2
  • eBook ISBN 978-3-531-91016-1
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XVIII, 366
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Additional Information Erscheint im Programm VS RESEARCH.
  • Topics Communication Studies
    Journalism
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Automotive
Engineering
Pharma