Advertisement

© 2008

Das Geflecht aktiver Bürger

‚Kohlen ‘— eine Stadtstudie zur Zivilgesellschaft im Ruhrgebiet

  • Authors
Book
  • 2.8k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Pages 7-13
  3. Pages 72-91
  4. Pages 92-199
  5. Back Matter
    Pages 215-247

About this book

Introduction

Das Buch präsentiert die Ergebnisse einer explorativen Stadtstudie über die Funktionsweise von Bürgergesellschaft vor Ort. Am Beispiel einer Mittelstadt am nördlichen Rand des Ruhrgebiets wird aufgezeigt, warum sich Akteure engagieren, welche Rolle posttraditionale Gemeinschaften dabei spielen, welche Karrieremuster in der Bürgergesellschaft greifen und wie sich Strukturen sozialer Ungleichheit bemerkbar machen. Vor allem aber wird sichtbar, dass die Funktionsfähigkeit von Zivilgesellschaft vor Ort angewiesen ist auf enge Vernetzungen zwischen Akteuren und Organisationen sowie auf eine ausgeprägte Kooperationskultur.

Keywords

Bürgergesellschaft Ehrenamt Engagement Gemeindestudie Sozialkapital Zivilgesellschaft

About the authors

Dr. Andreas Dörner ist Professor für Medienwissenschaft an der Philipps-Universität Marburg.
Dr. Ludgera Vogt ist Professorin für Allgemeine Soziologie an der Bergischen Universität Wuppertal.

Bibliographic information

  • Book Title Das Geflecht aktiver Bürger
  • Book Subtitle ‚Kohlen ‘— eine Stadtstudie zur Zivilgesellschaft im Ruhrgebiet
  • Authors Andreas Dörner
    Ludgera Vogt
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-90927-1
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2008
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-531-15758-0
  • eBook ISBN 978-3-531-90927-1
  • Edition Number 1
  • Number of Pages VI, 246
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Political Science
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking