Advertisement

© 2008

Die Politik der Bundesländer

Staatstätigkeit im Vergleich

  • Editors
  • Achim Hildebrandt
  • Frieder Wolf
Textbook

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Achim Hildebrandt, Frieder Wolf
    Pages 11-20
  3. Ute Lanzendorf, Peer Pasternack
    Pages 43-66
  4. Bernhard Frevel, Hermann Groß
    Pages 67-88
  5. Christian Henkes
    Pages 113-135
  6. Heinz Rothgang, Anna Caroline Wessel
    Pages 137-172
  7. Achim Hildebrandt
    Pages 173-192
  8. Markus M. Müller
    Pages 215-234
  9. Oliver Schöller-Schwedes, Lisa Ruhrort
    Pages 235-256
  10. Axel Volkery
    Pages 257-273
  11. Matthias Trefs
    Pages 331-344
  12. Frieder Wolf, Achim Hildebrandt
    Pages 363-370
  13. Back Matter
    Pages 371-374

About this book

Introduction

Dieser Band bietet einen umfassenden Überblick über die Politik in den Bundesländern. Er beschreibt die Unterschiede in Staatstätigkeit und Institutionenpolitik, die zwischen den Bundesländern bestehen, und analysiert theoriegeleitet die Erklärungsfaktoren dieser Variation. Außerdem geht er auf die Veränderungen ein, welche sich in Folge der Föderalismusreform ergeben. Angesichts der in vielen Politikfeldern großen Bedeutung der Landespolitik und der bislang nur sporadischen und vorwiegend deskriptiven Befassung der Politikwissenschaft mit ihr schließt der Band eine bedeutende Forschungslücke.

Keywords

Bildungspolitik Finanzpolitik Föderalismus Institutionen Politikwissenschaft Wahlsysteme der Länder Wirtschaftsförderung

About the authors

Achim Hildebrandt ist Akademischer Rat am Institut für Sozialwissenschaften der Universität Stuttgart.
Dr. Frieder Wolf ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Politische Wissenschaft der Universität Heidelberg.

Bibliographic information

  • Book Title Die Politik der Bundesländer
  • Book Subtitle Staatstätigkeit im Vergleich
  • Editors Achim Hildebrandt
    Frieder Wolf
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-90910-3
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2008
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-531-15418-3
  • eBook ISBN 978-3-531-90910-3
  • Edition Number 1
  • Number of Pages X, 366
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Political Science
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking

Reviews

"[...] etliche der Fallstudien sind außerordentlich lesenswert, wie jene zur Arbeitsmarkt-, Sozial- oder Verkehrspolitik. [...] Insgesamt wird deutlich, dass eine weitere, systematisch-vergleichende Erforschung der Länderpolitiken lohnt; dazu enthält der Band zahlreiche empirische wie analytische Anregungen." ZSE - Zeitschrift für Staats- und Europawissenschaften, 03/2008