Advertisement

Kultursponsoring, Museumsmarketing, Kulturtourismus

Ein Leitfaden für Kulturmanager

  • Authors
  • Thomas Heinze

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-7
  2. Einführung

    1. Pages 9-14
  3. Grundlagen und Perspektiven des Kulturmanagement

  4. Praxis des Kulturmanagement

  5. Kulturwissenschaftliche Hermeneutik als Bezugsrahmen für ein reflexives Kulturmanagement

  6. Kritische Theorie und Kulturmanagement

  7. Systemtheoretischer Bezugsrahmen

  8. Back Matter
    Pages 241-277

About this book

Introduction

Das Buch zeigt Grundlagen und Orientierungen für die (universitäre) Lehre und Forschung im Kulturmanagement auf und entwickelt Perspektiven für eine Professionalisierung der Akteure in den Feldern Bildung, Kultur und Wirtschaft. Entsprechend dem breiten Aufgabenspektrum zielt es auf die Vermittlung von Kenntnissen sowohl im kulturwissenschaftlichen als auch im betriebswirtschaftlichen Bereich. Der "innovatorische" Charakter liegt in der Verschränkung dieser Kompetenzen, die bisher getrennt - hier die kunst-, kultur-, bildungs- und geisteswissenschaftliche, dort die betriebswirtschaftliche, ökonomische Ausbildung - vermittelt wurden. Darüber hinaus trägt die Arbeit dazu bei, das Berufsbild des Kulturmanagers, das in der Diskussion seit Anfang der neunziger Jahre äußerst kontrovers behandelt worden ist, begrifflich schärfer zu fassen. Einen Schwerpunkt stellen Beispiele aus der Praxis des Kulturmanagements dar: Kultursponsoring, Museumsmarketing und Kulturtourismus. Textbegleitende Übungsaufgaben sichern das Textverständnis ab und bieten Anregungen zur weitergehenden Auseinandersetzung mit der Theorie und Praxis von Kulturmanagement.

Keywords

Gesellschaft Hermeneutik Kommunikation Kultur Kulturmanagement Kultursponsoring Kulturtourismus Kulturwissenschaft Kunstkommunikation Marketing Museum Museumsmarketing Organisation Sponsoring Tourismus

Bibliographic information

Industry Sectors
Consumer Packaged Goods