Advertisement

© 2008

Moderne, Staat und Internationale Politik

  • Authors
Book

About this book

Introduction

Matthias Zimmer leistet mit Hilfe einer historisch gesättigten idealtypischen Konstruktion des „Westfälischen Systems“ einen Beitrag zur Theoriediskussion in der Disziplin der Internationalen Politik. Dazu expliziert er die grundlegenden Prinzipien des sich nach 1648 entwickelten Westfälischen Systems als eines Systems souveräner Staaten und verknüpft sie mit der Entwicklung der Moderne. Grundlegende Transformationen des Westfälischen Systems werden dann in den Bereichen Entwicklung des Rationalstaats, der Industrialisierung und des nationalstaatlichen Gedankens näher untersucht. Anschließend stellt der Autor das Modell des Westfälischen Systems in die Diskussionszusammenhänge der Globalisierung und von Kosmopolitanismus sowie Multikulturalismus.

Keywords

Bürokratisierung Deutschland Diskurs Globalisierung Internationale Politik Kosmopolitanismus Political Science Politik Politikwissenschaft Transformation Westfälisches System

About the authors

Dr. Matthias Zimmer ist Privatdozent am Forschungsinstitut für Politische Wissenschaft und Europäische Fragen der Universität zu Köln.

Bibliographic information

  • Book Title Moderne, Staat und Internationale Politik
  • Authors Matthias Zimmer
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-90854-0
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2008
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-531-15755-9
  • eBook ISBN 978-3-531-90854-0
  • Edition Number 1
  • Number of Pages VI, 310
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Political Science
    Political Theory
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking

Reviews

"Dem Anspruch, einen historisch fundierten und theoretisch konsistenten Rahmen für die Analyse internationaler Politik zu liefern, kann diese Studie umfassend gerecht werden. [...]. [...] die fundierte und informative Synopse über den Themenkomplex Staat und Globalisierung samt seiner Entstehungsgeschichte und einer kritischen Auseinandersetzung mit aktuellen Debattensträngen dieser Diszipplin bietet einen sehr guten Einblick für alle, die sich mit der Thematik beschäftigen." www.zpol.de (Zeitschrift für Politikwissenschaft), 09.05.2008