Advertisement

© 2008

Systemtheorie der Demokratie

Begriffe und Strukturen im Werk Luhmanns

  • Authors
Book

About this book

Introduction

Niklas Luhmann hat sowohl in seiner Theorie der Gesellschaft als auch in seiner Theorie des politischen Systems Ausführungen zu zentralen Problemen der Demokratie gemacht, die bisher nicht systematisch untersucht worden sind. Edwin Czerwick systematisiert die Vielzahl der in Luhmanns Gesamtwerk verstreuten demokratietheoretischen Überlegungen mit dem Ziel, die Konturen einer "Systemtheorie der Demokratie" herauszuarbeiten, die einige Annahmen der "klassischen" Demokratietheorien als Mythen entlarven und die darüber hinaus der Demokratieforschung neue und weiterführende Erkenntnisse und Impulse zu geben vermögen.

Keywords

Ausführungen Demokratie Demokratietheorie Evolution Führung Gesellschaft Komplexität Niklas Luhmann Politik Politisches System Problemlösung Struktur Systemtheorie

About the authors

Dr. Edwin Czerwick ist außerplanmäßiger Professor und Akademischer Direktor im Fach Politikwissenschaft am Institut für Soziologie der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz.

Bibliographic information

  • Book Title Systemtheorie der Demokratie
  • Book Subtitle Begriffe und Strukturen im Werk Luhmanns
  • Authors Edwin Czerwick
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-90806-9
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2008
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-531-15644-6
  • eBook ISBN 978-3-531-90806-9
  • Edition Number 1
  • Number of Pages VI, 210
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Political Theory
    Political Science
    Sociology, general
  • Buy this book on publisher's site

Reviews

"Ein intellektueller Genuss für systemtheoriebegeisterte Politikwissenschaftler." Jahrbuch Extremismus & Demokratie, 2009

"In akribischer Feinarbeit durchforstet er [der Autor] das Werk Lehmanns auf Andeutungen und Kommentare zur Demokratie und schafft es - und darin liegt die eigentliche Leistung - diese in leicht zugänglicher Sprache und einer funktionierenden Struktur zu präsentieren. [...] So ist am Ende eine gelungene Übersicht zu dem herausgekommen, was es aus Luhmanns Verständnis zur Demokratie zu sagen gibt." AKP - Fachzeitschrift für Alternative Kommunal Politik, 01/2009