Advertisement

© 2008

Die Europäische Union als globaler Akteur

Eine Einführung

  • Authors
Textbook

About this book

Introduction

Dieses Studienbuch bietet einen Gesamtblick auf die europäische Außenpolitik und auf die globale Rolle der Europäischen Union. Neben der institutionellen Architektur der GASP und ESVP werden die zentralen Dimensionen und Instrumente der europäischen Außenbeziehungen und das Verhältnis der EU zu den wichtigen internationalen Organisationen, Ländern und Weltregionen behandelt.

Keywords

Außenpolitik EU-Armee Europäische Außenpolitik Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik Europäische Union Europäische Union (EU) Europäischen Union GASP NATO Verteidigungspolitik

About the authors

Prof. Dr. Stefan Fröhlich lehrt Politikwissenschaft an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Bibliographic information

  • Book Title Die Europäische Union als globaler Akteur
  • Book Subtitle Eine Einführung
  • Authors Stefan Fröhlich
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-90794-9
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2008
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-531-14121-3
  • eBook ISBN 978-3-531-90794-9
  • Edition Number 1
  • Number of Pages , 305
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Political Science
    International Relations
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking

Reviews

"In seiner hervorragenden Abhandlung [...] gelingt es Stafen Fröhlich, das Netz von Außenbeziehungen der Gemeinschaft in seiner gesamten Bandbreite zu präsentieren - ein angesichts der Inkohärenz der Gemeinsamen Europäischen Außen- und Sicherheitspolitik (GASPt) und der Europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik (ESVP) nicht gerade einfaches Unterfangen." Novo Argumente, 5-8-2009

"Fröhlich schreibt urteilssicher, detail- und faktenreich, nüchtern, abwägend und doch auch engagiert über seinen Untersuchungsgegenstand, so daß dieses Buch mit großem Gewinn zu lesen ist und sicher lange Zeit in vielen Literaturverzeichnissen zu finden sein wird [...]." Das Historisch-Politische Buch, 3-2008

"Insgesamt zeichnet Fröhlich ein realistisches, weder zu pessimistische noch euphorisches Bild der EU als globaler Akteur. Die Darstellung ist [...] nüchtern, abwägend und faktenreich. [...] Wer sich fundiert über die außen- und sicherheitspolitische Dimension der EU informieren will, ist mit dem Buch von Fröhlich gut bedient." Politische Studien, März/April 2008

"Konsequent und durchaus anregend setzt Fröhlich [...] an den Anfang seiner Studie nicht klassische, militärische Machtpolitik, sondern den Welthandel, die Entwicklungspolitik, den Euro und die Rolle der EU in internationalen Finanzorganisationen." IP - Internationale Politik, 4-2008