Advertisement

© 2007

Der Kindergarten als Bildungsinstitution

Hintergründe und Perspektiven

  • Authors
Book

About this book

Introduction

Die Fallstudie leistet einen Beitrag zur Analyse gegenwärtiger Interaktionsstrukturen und der darauf aufbauenden pädagogischen Kultur der Institution Kindergarten. Durch eine qualitative Vorgehensweise werden Zusammenhänge aufgezeigt, die heutige Bewertungen alltäglich erlebter Praxis nicht normativ einordnen, sondern deren historisch und strukturell bedingte Hintergründe aufzeigen. Diese Untersuchung richtet den Blick darauf, die zunehmenden gesellschaftlichen Erwartungen an diese Institution hinsichtlich ihrer Wirklichkeit zu reflektieren.

Keywords

Bildung Bildungseinrichtung Erziehung, vorschulische Institutionskultur Kindergarten Lernen Qualität objektive Hermeneutik

About the authors

Annegert Hemmerling ist in der Ausbildung von SozialassistentInnen und ErzieherInnen tätig.

Bibliographic information

Reviews

"Vor allem wissenschaftlich ausgerichtete Leserinnen und Leser werden in dem Buch vielfältige Anregungen zur Methode der Fallstudie und ihrer Anwendung in Untersuchungen zum Kindergarten finden. Die Arbeit leistet einen Beitrag zur Diskussion um die Umsetzung des Bildungsauftrages des Kindergartens." www.socialnet.de, 09.04.2008

"Die [...] durch Kontrastierung der Fälle herausgearbeiteten Dimensionen einer Bildungskultur im Kindergarten liefern interessante Anknüpfungsmöglichkeiten für eine vertiefte und [...] notwendige Forschungstätigkeit im Vorschulbereich und sind auch auf schweizerische Verhältnisse übertragbar." ph | akzente (Pädagogische Hochschule Zürich), 01/2008