Advertisement

Kritik des Neoliberalismus

Unter Mitarbeit von Tim Engartner

  • Authors
  • Christoph Butterwegge
  • Bettina Lösch
  • Ralf Ptak

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Christoph Butterwegge, Bettina Lösch, Ralf Ptak
    Pages 11-12
  3. Ralf Ptak
    Pages 13-86
  4. Back Matter
    Pages 285-298

About this book

Introduction

Keine andere Wirtschafts- und Gesellschaftstheorie beherrscht die Tagespolitik, aber auch die Medienöffentlichkeit und das Alltagsbewusstsein von Millionen Menschen fast auf der ganzen Welt so stark wie die neoliberale. Die Publikation versteht sich als kritische Einführung in den Neoliberalismus, skizziert seine ökonomischen Grundlagen und stellt verschiedene Denkschulen vor. Anschließend werden die Folgen neoliberaler Politik für Sozialstaat und Demokratie behandelt, etwa im Hinblick auf Maßnahmen zur Privatisierung öffentlicher Unternehmen, staatlicher Aufgaben und persönlicher Lebensrisiken. Das Buch richtet sich an Leser/innen, die nach Informationen über den Neoliberalismus, guten Argumenten für die Debatte darüber und gesellschaftspolitischen Alternativen suchen.

Keywords

Deutschland Globalisierung Kapital Kapitalismus Politik Sozialstaat Wohlfahrt

Bibliographic information