Advertisement

© 2007

Die „Neue Europäische Sicherheitsarchitektur“

Sicherheit in, für und vor Europa?

  • Authors
Book
  • 1.8k Downloads

Table of contents

About this book

Introduction

Michael Berndt untersucht die Frage, wie von 1990 bis 2004 zwischen EU/WEU, NATO und KSZE/OSZE zentrale konsensuale Merkmale (Bedrohungsdefinition, Europaverständnis, Definition von Gewalt als Mittel der Bedrohungsabwehr) einer Europäischen Sicherheitsarchitektur konstruiert wurden. Nach einer Diskussion des Forschungsstandes und der Skizzierung des theoretischen Ansatzes wird über eine Analyse von Dokumenten der drei Organisationen herausgearbeitet, dass eine wesentliche Einsicht aus der Zeit des Ost-West-Konfliktes in der aktuellen politischen Diskussion zunehmend an Relevanz verliert: Sicherheit ist nur mit dem Gegner zu erreichen.

Keywords

EU Friede Frieden Irak-Krieg Krieg Kriege NATO

About the authors

PD Dr. Michael Berndt ist Lehrer für "Politik und Wirtschaft" und "Musik" und Privatdozent für Politikwissenschaft am FB Sozialwissenschaften der Universität Osnabrück.

Bibliographic information

  • Book Title Die „Neue Europäische Sicherheitsarchitektur“
  • Book Subtitle Sicherheit in, für und vor Europa?
  • Authors Michael Berndt
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-90656-0
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2007
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-531-15585-2
  • eBook ISBN 978-3-531-90656-0
  • Edition Number 1
  • Number of Pages X, 250
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics International Relations
    Political Science
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking