Advertisement

© 2007

Jugend und Jugendkulturen im 21. Jahrhundert

Lebensformen und Lebensstile

  • Authors
Textbook
  • 22k Downloads

About this book

Introduction

Wilfried Ferchhoff analysiert aus sozialhistorischer und sozialwissenschaftlicher Perspektive den Prozess und die gesellschaftlichen Bedingungen des Aufwachsens zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Es entsteht ein differenziertes Bild der Jugend und Jugendkulturen, das sowohl die vielfältigen ästhetischen, kulturschöpferischen Lebensformen und Lebensstile (Medien, Mode, Sport etc.) als auch die enormen Problemkonstellationen von Jugendlichen in Familie, Schule, Beruf, Freizeit und Gleichaltrigengruppen aufzeigt.

Keywords

Gesellschaft Individualisierung Jugend Jugendbegriff Jugendkultur Lebensform Lebensformen Lebensstil Lebensstile Medien Sozialisation Sozialisationsbedingungen Ungleichheit soziale Arbeit soziale Ungleichheit

About the authors

Prof. Dr. Wilfried Ferchhoff ist als Dozent an der Universität Bielefeld, Fakultät für Pädagogik, und an der EFH Bochum, Fachbereich Soziale Arbeit, tätig.

Bibliographic information

Reviews

"Wilfried Ferchhoff will dem erheblich veränderten jugendlichen Aufwachsen, der empirischen Komplexität und Vielfältigkeit sowie dem dynamischen Wandel von Jugend und Jugendkulturen zu Beginn des 21. Jahrhunderts Rechnung tragen. [ ] Damit ist das Buch, das Lehrbuchcharakter trägt, die derzeit umfassendste Darstellung des Themas im deutschsprachigen Raum und kann als Standardwerk gelten."
www.socialnet.de, 17.09.2009

"Sein [der Autor] [...] Überblick über die diversen Facetten jugendkultureller Ausdrucksformen ist [...] eine individualisierungstheoretisch ausgerichtete Bestandsaufnahme des sozialen Wandels und seiner Konsequenzen für die Bewältigung lebensphasentypischer Entwicklungsaufgaben von Jugendlichen. Eben dies macht diese [...] Wiederveröffentlichung [...] zu einem komplexen und lesenswerten Kompendium [...]." ZfE - Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 1-2009