Advertisement

© 2007

Die Geldgesellschaft und ihr Glaube

Ein interdisziplinärer Polylog

  • Editors
  • Paul Kellermann
  • Ein interdisziplinärer Polylog

Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-11
  2. Gerd Nollmann
    Pages 57-73
  3. Ingeburg Lachaussée
    Pages 75-84
  4. Peter Heintel
    Pages 127-138
  5. Aldo Haesler
    Pages 139-148
  6. Friedrich Fürstenberg
    Pages 149-160
  7. Arno Bammé
    Pages 185-201
  8. Arno Bammé
    Pages 203-211
  9. Erich Kitsmüller
    Pages 212-214
  10. Roland Mittermeir
    Pages 230-235

About this book

Introduction

Ziel des "Klagenfurter Gelddiskurses" ist, Gebrauch und Bedeutung von Geld in der Welt von heute in fortgeführten interdisziplinären Gesprächen zu thematisieren, zu beschreiben, zu analysieren und zu interpretieren. Der Sammelband enthält Beiträge von ForscherInnen, LehrerInnen und Studierenden aus Philosophie, Informatik, Musikgeschichte, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften. Er setzt Diskussionen fort, die mit dem Sammelband "Geld und Gesellschaft" begonnen wurden, und lädt zur Teilnahme an den Diskussionen ein.

Keywords

Finanzpiraten Geld Geldglaube Gesellschaft Klagenfurter Gelddiskurs Moneyismus sharholder value

About the authors

Prof. Dr. Paul Kellermann lehrt Arbeits- und Wirtschaftssoziologie an der Universität Klagenfurt.

Bibliographic information

  • Book Title Die Geldgesellschaft und ihr Glaube
  • Book Subtitle Ein interdisziplinärer Polylog
  • Editors Paul Kellermann
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-90573-0
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2007
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-531-15472-5
  • eBook ISBN 978-3-531-90573-0
  • Edition Number 1
  • Number of Pages VIII, 292
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Sociology, general
  • Buy this book on publisher's site

Reviews

"Es sind die interdisziplinären Blickwinkel, die diesen Sammelband so interessant machen. Erstaunlich, wo und welche Rolle überall in unserem Leben Geld spielt." www.cabin-power.de, 25.03.2008