Advertisement

© 2007

Fortschritte der politischen Kommunikationsforschung

Festschrift für Lutz Erbring

  • Editors
  • Birgit Krause
  • Benjamin Fretwurst
  • Jens Vogelgesang

Benefits

  • Festschrift für Lutz Erbring

Book

Table of contents

About this book

Introduction

Politische Kommunikation ist seit jeher zentraler Gegenstand kommunikations- und politikwissenschaftlicher Forschung. Mit der Festschrift für Lutz Erbring diskutieren namhafte Autoren wie Manfred Güllner, Otfried Jarren, Wolfgang R. Langenbucher, Friedhelm Neidhardt, Norman H. Nie, Winfried Schulz, Gerhard Vowe die Bedingungen, Funktionsweisen und Folgen politischer Kommunikation in demokratisch verfassten Gesellschaften. Im ersten Teil des Bandes reflektieren die Autoren Grundfragen der Theorie der Öffentlichkeit, der strategischen Organisationskommunikation und der Journalismus- und Wirkungsforschung. Im zweiten Teil des Bandes werden aktuelle empirische Befunde der Politischen Kommunikationsforschung vorgestellt.

Keywords

Journalismus Kommunikation Kommunikationsforschung Makro-, Mikrotheorien Organisationskommunikation Politische Kommunikation Publizistik Wirkungsforschung Öffentlichkeit

About the authors

Birgit Krause, M.A., ist Research Consultant bei Dialego AG, Market Research Online.
Benjamin Fretwurst, M.A., ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Arbeitsbereich empirische Kommunikations- und Medienforschung des Instituts für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Freien Universität Berlin sowie Lehrbeauftragter an der Universität der Künste Berlin.
Jens Vogelgesang, M.A. ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Freien Universität Berlin sowie Lehrbeauftragter an der Universität der Künste Berlin.

Bibliographic information

  • Book Title Fortschritte der politischen Kommunikationsforschung
  • Book Subtitle Festschrift für Lutz Erbring
  • Editors Birgit Krause
    Benjamin Fretwurst
    Jens Vogelgesang
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-90534-1
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2007
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-531-15348-3
  • eBook ISBN 978-3-531-90534-1
  • Edition Number 1
  • Number of Pages IV, 200
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Communication Studies
    Political Communication
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Automotive
Engineering
Pharma

Reviews

"Statt die illustre Schar an Weggefährten und Schülern Erbrings in ein vorgegebenes inhaltliches schema zu pressen, wird den Autoren genügend Freiraum gelassen, etablierte Zugänge kritisch zu diskutieren, die eine oder andere (noch) nicht ganz fertige theoretische Idee weiter zu entwickeln und über die aktuelle eigene Forschung Auskunft zu geben. [...] Die Autoren scheuen sich weder davor, oftmals provokative Ideen 'in progress' zu präsentieren, noch anstatt eines feierlichen Resümees verhement auf Defizite der Forschung hinzuweisen. Insgesamt erweist sich dieser Teil durch seine für eine Festschrift unübliche Streitbarkeit als erfrischende Lektüre." Publizistik, 04/2008

"Die Publikation bietet [...] mit jeweils vier Beiträgen im Theorie- und Empirie-Teil sowohl schlaglichtartige Einblicke renommierter Wissenschaftler in den momentanen wissenschaftlichen Diskurs als auch einige interessante Daten und Fakten aus der aktuellen Forschung." MEDIENwissenschaft, 03/2008