Advertisement

© 2007

Auf dem Weg zur Macht?

Zur Unterrepräsentation von Frauen im deutschen und U.S.-amerikanischen Regierungssystem

  • Authors
Book
  • 3.1k Downloads

Table of contents

About this book

Introduction

Silke Kinzig analysiert die Ursachen für die fortdauernde Unterrepräsentation von Frauen auf allen Ebenen des Regierungssystems auf der Basis eines Ländervergleichs zwischen Deutschland und den USA. Dabei wird deutlich, dass die Ursachen von Land zu Land unterschiedlich sind und deshalb nur unzureichend mit "globalisierenden Theorien" des Geschlechterverhältnisses erklärt werden können. Vielmehr sind vorgelagerte gesellschaftsspezifische Rahmenbedingungen (Rollenbilder, Motivationslagen u.ä.) wie auch politische Strukturen (Rekrutierungsmechanismen, Wahlsysteme, Wählerverhalten u.ä.) in den beiden Ländern zu jeweils unterschiedlichen Ausmaßen für die Unterrepräsentation von Frauen in der Politik verantwortlich.

Keywords

Geschlecht Geschlechterforschung Geschlechterverhältnis Geschlechterverhältnisse Machtverteilung Politikerinnen Regierung Regierungssystem Rekrutierungsmechanismen USA Vergleich

About the authors

Dr. Silke Kinzig hat nach mehrjähriger Tätigkeit im Bankensektor ein Studium in Fachrichtung Nordamerikawissenschaften an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn absolviert und anschließend am Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie promoviert. Derzeit ist sie Gesellschafterin und stv. Geschäftsführerin bei der Akademie für Internationale Bildung gGmbH in Bonn.

Bibliographic information

  • Book Title Auf dem Weg zur Macht?
  • Book Subtitle Zur Unterrepräsentation von Frauen im deutschen und U.S.-amerikanischen Regierungssystem
  • Authors Silke Kinzig
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-90527-3
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH 2007
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-531-15334-6
  • eBook ISBN 978-3-531-90527-3
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XV, 263
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Political Science
    Gender Studies
    Comparative Politics
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking

Reviews

"Kinzig gelangt zu einem überzeugenden Ergebnis ihrer theoretischen Studie, deren Lösungsansätze somit auch praktisch relevant sind." ZPol - Zeitschrift für Politikwissenschaft, 04/2007

"[...] detailliert und empirisch fundiert [...]." Femina Politica, 02/2007