Advertisement

© 2006

Wandel wider Willen

Deutschland auf der Suche nach neuer Prosperität

  • Authors
Book
  • 2.6k Downloads

About this book

Introduction

Der Wirtschafts- und Sozialstandort Deutschland zeichnet sich durch eine Koexistenz von Stagnation auf dem Arbeitsmarkt, sozialen Marginalisierungsprozessen und betrieblichen Umstrukturierungen aus. Im Buch werden diese neuen Realitäten aus wirtschafts- und arbeitssoziologischer Sicht analysiert und historisch eingeordnet. Es widmet sich explizit den institutionellen Pfeilern des traditionellen "Modell Deutschland" (wie den Tarifpartnern, dem traditionellen Wohlfahrtsstaat) sowie den Gestaltungschancen der Politik, die auch durch die Große Koalition nicht den erhofften Umschwung erbracht hat, sondern eher erschöpft wirkt. Es werden aber auch Ansatzpunkte für eine neue Prosperität gesucht. Wachstumsfelder wie die Gesundheitswirtschaft und die Medizintechnik sowie regionale Innovationssysteme und eine strategisch breit angelegte Gründerförderung werden als Ankerpunkte für eine strukturelle Modernisierung diskutiert. Wenn auch die Politik nicht mehr die klassische Rolle als zentrales Steuerungsmedium spielen kann, so kann sie doch im Prozess eines strategischen Monitorings den sozioökonomischen Wandel aktiv unterstützen und eine neue Architektur der sozialen Sicherung mit aufbauen.

Keywords

Arbeitsmarkt Förderung Prosperität Stagnation Tarifpartner Wohlfahrtsstaat regionale Disparität

About the authors

Dr. Rolf G. Heinze ist Professor für Arbeits- und Wirtschaftssoziologie an der Ruhr-Universität Bochum.

Bibliographic information

  • Book Title Wandel wider Willen
  • Book Subtitle Deutschland auf der Suche nach neuer Prosperität
  • Authors Rolf G. Heinze
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-90503-7
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2006
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-531-15284-4
  • eBook ISBN 978-3-531-90503-7
  • Edition Number 1
  • Number of Pages VI, 298
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Political Science
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking