Advertisement

© 2007

Neue Soziale Frage und Sozialpolitik

  • Authors
Textbook
  • 7.6k Downloads

Table of contents

About this book

Introduction

„Neue Soziale Frage und Sozialpolitik“ führt knapp und verständlich in die aktuelle Diskussion um die Reform des deutschen Sozialstaates ein. Der Band erläutert in sechs Kapiteln zunächst die Gründe, warum eine aktive und verantwortliche Beteiligung der Bürger an der gegenwärtigen Debatte gefordert ist, warum der Sozialstaat „alle angeht“. Begrifflich und historisch werden sodann Konzepte sozialer Gerechtigkeit, Definitionen und Umgang mit Armut sowie die Hintergründe und Konturen der deutschen Sozialstaatsentstehung skizziert. Die Gegenwart des Sozialstaates wird auf neuestem Stand anhand der großen Reformwerke der Sozialversicherungssysteme zunächst dargestellt und abschließend kritisch kommentiert. Dieser Band der Reihe „Elemente der Politik“ – abwägend und kritisch, informativ und diskussionsanregend, in verständlicher Form und für eine breite Öffentlichkeit – plädiert für und fördert eine zivilgesellschaftliche und kompetente Beteiligung an der gegenwärtigen Sozialstaatsdebatte.

Keywords

Gerechtigkeit Sozialpolitik Sozialstaat Sozialstaatsentstehung Sozialversicherungssysteme Staat

About the authors

Petra Dobner ist Politikwissenschaftlerin an der Universität Halle.

Bibliographic information

  • Book Title Neue Soziale Frage und Sozialpolitik
  • Authors Petra Dobner
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-90476-4
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2007
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-531-15241-7
  • eBook ISBN 978-3-531-90476-4
  • Edition Number 1
  • Number of Pages VIII, 156
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Political Science
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking

Reviews

"Ein zur Diskussion anregendes Werk." www.socialnet.de, 13.02.2008

"[...] eine profunde Darstellung des umfangreichen Themas Sozialpolitik [...] und eine sichere Grundlage für anstehende Diskussion über die Zukunft des Deutschen Sozialstaats." Punkt - Das Magazin aus Berlin über die Europäischen Strukturfonds, August 2007