Advertisement

© 2006

Kompetenz und Kompetenzerfassung

Analyse und Beurteilung von Verfahren der Kompetenzerfassung

  • Authors
Book
  • 44k Downloads

About this book

Introduction

Marisa Kaufhold erarbeitet ein theoretisch fundiertes Raster zur Analyse von Verfahren der Kompetenzerfassung. Das Raster ermöglicht eine vergleichende Analyse und Beurteilung von praktizierten Kompetenzerfassungsverfahren und bietet zudem eine Orientierungs- und Selektionsfunktion bei der Auswahl geeigneter Kompetenzerfassungsverfahren. Dabei unterscheidet sie zwischen den Analyseebenen Ziel und Zweck der Erfassung, Kompetenzverständnis, Situations- und Erfassungskontext sowie der methodologischen Ebene. Die Autorin nimmt eine erste exemplarische Überprüfung des Analyserasters in der Anwendung auf verschiedene Kompetenzerfassungsverfahren vor. Die Analyse ermöglicht tendenzielle Aussagen bezüglich der Angemessenheit bestehender Verfahren.

Keywords

Agogik Arbeit Beurteilung Erwachsenenbildung Kompetenz Kompetenzen Kompetenzerfassungsverfahren Motive Pädagogik berufliches Handeln

About the authors

Marisa Kaufhold ist Erziehungswissenschaftlerin und arbeitet zu den Themen Kompetenz und Kompetenzerfassung, Kompetenzentwicklung im Lebensverlauf, Lebenslanges Lernen und Berufliche Weiterbildung.

Bibliographic information

  • Book Title Kompetenz und Kompetenzerfassung
  • Book Subtitle Analyse und Beurteilung von Verfahren der Kompetenzerfassung
  • Authors Marisa Kaufhold
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-90444-3
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2006
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-531-15153-3
  • eBook ISBN 978-3-531-90444-3
  • Edition Number 1
  • Number of Pages , 254
  • Number of Illustrations 7 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Sociology of Education
  • Buy this book on publisher's site

Reviews

"Will man an der ohnedies hervorragenden Qualität der Untersuchung neben der Materialfülle, der zweckhaften und übersichtlichen Struktur und der theoretischen Kompetenz noch etwas besonders hervorheben, dann ist es sicher dies: Dass es Marisa Kaufhold gelungen ist, trotz der hoch komplexen Thematik den roten Faden in ihren Untersuchungen nie aus den Augen zu verlieren und damit auch den Anwendungsbezug herauszuarbeiten." berufsbildung - Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule, 103-104/2007