Advertisement

© 2006

Elektronische Partizipation

Digitale Möglichkeiten — Erklärungsfaktoren — Instrumente

  • Authors
Book
  • 5.7k Downloads

About this book

Introduction

Welche Faktoren beeinflussen die Quantität und Qualität von elektronischen Bürgerbeteiligungsmöglichkeiten? Die Analyse von Frank Kuhn konzentriert sich auf digitale Angebote im Rahmen kommunaler Websites in Baden-Württemberg. Neben den Einstellungen der Entscheidungsträger in den Gemeinden untersucht er mögliche weitere Einflussfaktoren auf das digitale Angebot wie zum Beispiel Strategie oder Kommunengröße. Außerdem geht er der Frage nach, wodurch sich die Einstellungen der kommunalen Eliten zu E-Partizipation erklären lassen.

Keywords

Beteiligung Bürgerbeteiligung E-Government Elektronische Demokratie Gemeinde Kommunale Eliten Kommunale Websites Kommune

About the authors

Frank Kuhn, M. A., ist Scientific Secretary bei der European Science Foundation in Strasbourg.

Bibliographic information

  • Book Title Elektronische Partizipation
  • Book Subtitle Digitale Möglichkeiten — Erklärungsfaktoren — Instrumente
  • Authors Frank Kuhn
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-90379-8
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2006
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-531-15048-2
  • eBook ISBN 978-3-531-90379-8
  • Edition Number 1
  • Number of Pages , 286
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Political Science
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking

Reviews

"[...] erstmals ein Überblick über den bisherigen Erkenntnisstand der E-Partizipation [...]. [...] Zentrales Ergebnis der nachvollziehbaren Untersuchung ist, dass die Existenz einer ausformulierten Internetstrategie sowie die Einstellungen der Verwaltungsspitzen für die Ausgestaltung erfolgreicher E-Partizipation am wichtigsten sind." ZPol - Zeitschrift für Politikwissenschaft, 03/2007