Advertisement

© 2006

Alleinerziehende mit volljährigen Kindern

Über den Wandel von Lebenslagen und Lebensformen

  • Authors
Book
  • 4.1k Downloads

About this book

Introduction

Bezüglich der Lebenslagen Alleinerziehender mit volljährigen Kindern ist aus der sozialwissenschaftlichen Forschung bisher so gut wie nichts bekannt - nicht zuletzt deshalb, weil sich der empirische Zugang zu dieser Personengruppe häufig als schwierig erweist und/oder von einer Lebenssituation ausgegangen wird, die keiner Forschung bedarf.
Dagmar Brand gibt mit ihrer quantitativen und qualitativen Forschung eine umfassende, d. h. mehrere Lebensbereiche betreffende, Beschreibung und Analyse der Lebenslagen Alleinerziehender mit volljährigen Kindern, die auf eine deutliche Heterogenität verweist. Im Mittelpunkt der Betrachtung stehen insbesondere das Familienklima in diesen Einelternfamilien, die berufliche und die finanzielle Situation der Alleinerziehenden, ihre sozialen Netzwerke und Transferbeziehungen sowie die besondere Situation Alleinerziehender mit behinderten volljährigen Kindern.

Keywords

Ehe Einelternfamilie Familie Lebensformen Lebensstil Soziologie

About the authors

Dagmar Brand ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Bildungssoziologie an der Universität Erfurt.

Bibliographic information

Reviews

"Dagmar Brand gelingt es ingesamt, äußerst qualifiziert empirisches Wissen zu generieren, das zum besseren Verständnis der Differenziertheit von Alleinerziehendenfamilien auf allen kommunalen und gesellschaftlichen Ebenen beiträgt. Darüber hinaus stellt das Werk einen unverzichtbaren Beitrag zur empirischen Fundierung neuer Erkenntnisse in der Single-Parent-Forschung dar." www.socialnet.de, 24.09.2007